​Star-Kino am Start: Neue Filme mit Elyas M’Barek, Til Schweiger, Matthias Schweighöfer und Karoline Herfurth

Kommission für Verleih- und Videoförderung vergibt 3,4 Mio. Euro für 26 Projekte

23.11.2017

In ihrer fünften und letzten Sitzung dieses Jahres hat die Kommission für Verleih-, Vertriebs- und Videoförderung insgesamt 3.432.059 Euro bewilligt. Der Kinostart von 12 Filmen wird mit 1.950.000 Euro Verleihförderung und Medialeistungen in Höhe von 900.000 Euro unterstützt – darunter die neuesten Produktionen mit Elyas M’Barek, Til Schweiger, Matthias Schweighöfer und Karoline Herfurth. Die Herausbringung von 13 Filmen auf DVD/ Blu-ray Disc und über Video-on-Demand-Dienste wird mit 582.059 Euro gefördert. Eine gemeinsame Werbemaßnahme von Videothekaren erhält eine Förderung in Höhe vom 39.550 Euro. 

Aktuell begeistert Elyas M’Barek als Lehrer Zeki Müller ein Millionenpublikum – und pünktlich zu Weihnachten kommt der FACK JU GÖHTE-Star mit einem weiteren Film in die Kinos: DIESES BESCHEUERTE HERZ von Marc Rothemund (MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN, SOPHIE SCHOLL) erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen einem sorgenfreien jungen Mann auf der Überholspur und einem herzkranken Teenager. Die Tragikomödie startet mit Förderung der FFA bundesweit am 21. Dezember. Eine Verleihförderung erhält u.a. auch HOT DOG, eine Buddy-Komödie mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer als ungleiches Ermittler-Duo, das gemeinsam die entführte Tochter eines Botschafters retten soll (Kinostart: 18. Januar 2018). Zudem fördert die Kommission die Herausbringung des Familienfilms DIE KLEINE HEXE, die erste Realverfilmung des gleichnamigen Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler. Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) und ihr sprechender Rabe Abraxas fliegen ab Anfang Februar 2018 über die Kinoleinwände. Bei der Videoförderung wird u.a. die Herausbringung des Pferdeabenteuers OSTWIND – AUFBRUCH NACH ORA unterstützt – Videostart ist in zwei Wochen, am 7. Dezember. Insgesamt lagen der Kommission 41 Anträge vor.

Die nächste Sitzung der Kommission für Verleih-, Vertriebs- und Videoförderung  ist am 11. Januar 2018.

Die Förderung im Detail:

Verleihförderungen und Medialeistungen

DIE KLEINE HEXE 
Studiocanal  | Start: 01.02.2018
Verleihförderung: 400.000 Euro
Medialeistungen: 300.000 Euro
Gut 60 Jahre nach Erscheinen von Otfried Preußlers gleichnamigem Kinderbuch spielt Karoline Herfurth (FACK JU GÖHTE, SMS FÜR DICH) die kleine Hexe, die mit 127 Jahren noch zu jung ist, um in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg zu feiern. Regie führt Studenten-Oscar-Preisträger Michael Schaerer.

DIESES BESCHEUERTE HERZ 
Constantin Film Verleih GmbH  | Start: 21.12.2017 
Verleihförderung: 300.000 Euro 
Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers über die wahre Geschichte des herzkranken Daniel, der eine Liste mit 25 Dingen schreibt, die er noch erleben will.

HILFE, ICH HAB MEINE ELTERN GESCHRUMPFT 
Sony Pictures Releasing GmbH  | Start: 18.01.2018 
Verleihförderung: 300.000 Euro
Fortsetzung des Familienhits HILFE, ICH HAB MEINE LEHRERIN GESCHRUMPFT von Regisseur Tim Trageser. Der 11-jährige Felix kehrt zurück  – und schrumpft diesmal seine Eltern.

HOT DOG 
Warner Bros. Entertainment  GmbH  | Start 18.01.2018 
Verleihförderung: 300.000 Euro 
Das Erfolgsduo des deutschen Films meldet sich mit einer rasanten Komödie zurück. Til Schweiger und Matthias Schweighöfer waren zuvor in Filmen wie KEINOHRHASEN, ZWEIOHRKÜKEN oder VIER GEGEN DIE BANK gemeinsam am Set. 

WENDY 2 –  FREUNDSCHAFT FÜR IMMER 
Sony Pictures Releasing GmbH  | Start: 22.02.2018  
Verleihförderung: 300.000 Euro
Im Sequel des von Hanno Olderdissen (ROCK MY HEART) inszenierten Pferdeabenteuer steht erneut Jule Hermann als Titelheldin vor der Kamera. Wieder mit an Bord sind auch Jasmin Gerat und Benjamin Sadler als Wendys Eltern, Maren Kroymann als Wendys Oma sowie Nadeshda Brennicke und Waldemar Kobus. 

BURG SCHRECKENSTEIN 2 
Concorde Filmverleih GmbH  | Start: 07.12.2017
Verleihförderung: 150.000 Euro 
Medialeistungen: 100.000 Euro
Fortsetzung des Filmabenteuers von Ralf Huettner (VINCENT WILL MEER) um die Jungs vom Internat Schreckenstein, die sich diesmal die Suche nach einem geheimen Schatz begeben, um die Burg zu retten. 

ARTHUR & CLAIRE 
Universum Film GmbH  | Start: 01.03.2018 
Verleihförderung: 50.000 Euro
Verfilmung nach dem gleichnamigen Theaterstück über zwei lebensmüde Menschen (gespielt von Josef Hader und Hannah Hoekstra) kurz vor dem Selbstmord, die mithilfe des anderen doch noch unerwartete Hoffnung für ihr Leben finden. 

DER HAUPTMANN
Weltkino Filmverleih GmbH  | Start: 15.03.2018 
Verleihförderung: 50.000 Euro
Der in Schwarz-Weiß von Robert Schwentke (TATTOO, FLIGHTPLAN - OHNE JEDE SPUR) inszenierte  deutsch-polnisch-französische Historienfilm mit Max Hubacher und Frederick Lau erzählt von den Gräueltaten des Kriegsverbrechers Willi Herold in der Endphase des Zweiten Weltkrieges. 

DER MANN AUS DEM EIS 
Port au Prince Pictures GmbH  | Start: 30.11.2017 
Verleihförderung: 50.000 Euro
Survival-Drama von Regisseur Felix Randau mit Jürgen Vogel als Hauptdarsteller im ältesten ungelösten Mordfall der Menschheitsgeschichte: dem Tod von Ötzi vor mehr als 5.000 Jahren. 

HUMAN FLOW
NFP marketing & distribution GmbH  | Start: 16.11.2017  
Verleihförderung: 50.000 Euro
Dokumentarfilm des chinesischen Künstlers Ai Weiwei, der auf die globale Flüchtlingskrise mithilfe von Filmaufnahmen und Interviews in 23 Ländern blickt. 

UNTER DEUTSCHEN BETTEN
Twentieth Century Fox of Germany  | Start: 05.10.2017  
Medialeistungen: 300.000 Euro
Inspiriert von dem gleichnamigen Roman schlüpft Veronica Ferres in die Rolle einer Putzfrau, die einen Einblick in die deutschen Schlafzimmer bekommt. Regie führt Jan Frehse (NICHT MEIN TAG).

FACK JU GÖHTE 3  
Constantin Film Verleih GmbH | Start: 26.10.2017  
Medialeistungen: 200.000 Euro
Die zweite und letzte Fortsetzung von Bora Dagtekins Komödie zog innerhalb von vier Wochen über fünf Mio. Besucher in die Kinos.

Herausbringung und Bewerbung DVD/Blu-ray Disc/VoD

OSTWIND – AUFBRUCH NACH ORA 
Constantin Film Verleih  | Start: 07.12.2017                                         
Förderung: 238.349 Euro

DAS PUBERTIER
Constantin Film Verleih  | Start: 09.11.2017 
Förderung: 96.813 Euro

DIE HÄSCHENSCHULE – JAGD NACH DEM GOLDENEN EI
Universum Film GmbH  | Start: 29.09.2017 
Förderung: 40.000 Euro

BEUYS 
Pfiffl Medien GmbH  | Start: 14.11.2017
Förderung: 32.450 Euro

AUF DER ANDEREN SEITE IST DAS GRAS VIEL GRÜNER       
NFP marketing  | Start: 15.12.2017
Förderung: 23.450 Euro

RÜCKKEHR NACH MONTAUK 
Senator Home Entertainment  | Start: 17.11.2017
Förderung: 20.500 Euro

DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT
Rapid Eye Movies  | Start: 30.03.2018
Förderung: 20.000 Euro

AXOLOTL OVERKILL
Constantin Film Verleih  | Start: 07.12.2017 
Förderung: 18.378 Euro

IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS
Warner Bros. Entertainment  | Start: 23.11.2017 
Förderung: 18.077 Euro

SOMMERFEST  
Warner Bros. Entertainment  | Start: 14.12.2017 
Förderung: 13.521 Euro

AMELIE RENNT
Farbfilm Home Entertainment  | Start: 20.04.2018   
Förderung: 12.376 Euro

LUCKY LOSER
Farbfilm Home Entertainment  | Start: 19.02.2018 
Förderung: 5.889 Euro

ALS PAUL ÜBER DAS MEER KAM 
Farbfilm Home Entertainment  | Start: 16.03.2018  
Förderung: 2.682 Euro

Gemeinsame Werbemaßnahme

Videothekare
Generisches Direct Mailing 
Förderung: 39.550 Euro

FFA-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | www.ffa.de | Druckversion

Thomas Schulz
Telefon: (030) 27-577-526 | E-Mail: schulz@ffa.de

Ann-Malen Witt
Telefon: (030) 27-577-524 | E-Mail: witt@ffa.de



Um auf diese Pressemitteilung der FFA zu verlinken, nutzen Sie bitte folgenden Link:

Happy Family, Warner
Happy Family
Burg Schreckenstein, Concorde
Burg Schreckenstein
Hexe Lilli rettet Weihnachten, Universum
Hexe Lilli rettet Weihnachten
Fack Ju Göhte 3, Constantin
Fack Ju Göhte 3
Simpel, Universum Film
Simpel