Kostenabschätzung zur digitalen Sicherung des Filmischen Erbes - Zusammenfassende Ergebnisdarstellung

Juli 2015

Die Archivierung von analogem Filmmaterial für den Erhalt des Films - als ein zentraler Bestandteil der Kultur Deutschlands - ist mit enormen technischen und logistischen Herausforderungen verbunden. Zur Einschätzung der erforderlichen Maßnahmen und des Finanzbedarfs für die Digitalisierung des filmischen Erbes auf Basis einer fundierten Grundlage hat die PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Auftrag der FFA ein Gutachten erstellt. Diese Studie ist in enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Kinematheksverbundes sowie den Vertretern der technischen Dienstleister entstanden. Sie wird hiermit in einer zusammenfassenden Ergebnisdarstellung dokumentiert.

Fack Ju Göhte 3, Constantin
Fack Ju Göhte 3
Burg Schreckenstein, Concorde
Burg Schreckenstein
Simpel, Universum Film
Simpel
Dieses bescheuerte Herz, Constantin
Dieses bescheuerte Herz