Auswertung der TOP 75-Filmtitel des Jahres 2016 nach soziodemografischen sowie kino- und filmspezifischen Informationen

Mai 2017

Die erfolgreichsten 75 Filme des letzten Jahres haben rund drei Viertel aller Besucher in die Kinos gelockt. Insgesamt erreichten die TOP-75-Filme 93,1 Mio. Besucher (2015: 107,1 Mio.) und waren damit für 76% (79%) aller Kinobesuche im Jahre 2016 verantwortlich. Erstmals wurde in der Studie auch gezielter ausgewertet, zu welchem Zeitpunkt und auf welchem Wege die Besucher ihr Ticket kaufen. Ergebnis: Vier Fünftel aller Karten (81%) werden erst am Tag des Kinobesuchs selber gekauft, drei Viertel (76%) im Kino, der Rest über das Internet (5%). Im Vorverkauf sieht es anders aus, hier wird mehr als jedes zehnte Kinoticket (11%) über das Internet gekauft – und damit mehr als doppelt so viel wie im Kino (5%). Diese Zahlen weist die FFA-Studie „Auswertung der TOP 75-Filmtitel des Jahres 2016“ aus, mit denen die Filmförderungsanstalt die erfolgreichsten Filme des vorangegangenen Jahres analysiert.

Sommerhäuser, Prokino
Sommerhäuser
Simpel, Universum Film
Simpel
Happy End, X Verleih
Happy End
Es war einmal Indianerland, Camino
Es war einmal Indianerlamd
Happy Family, Warner
Happy Family
Fack Ju Göhte 3, Constantin
Fack Ju Göhte 3
Ostwind - Aufbruch nach Ora, Constantin
Ostwind - Aufbruch nach Ora
Vorwärts immer, DCM
Vorwärts immer

URL: http://www.ffa.de/auswertung-der-top-75-filmtitel-des-jahres-2016.html