EURIMAGES: 5,14 Mio. Euro für 13 europäische Koproduktionen / Jobst Plog neuer Präsident

05.10.2009

Ein runder Geburtstag und ein neuer Präsident: Bei der 116. Sitzung des europäischen Filmförderungsfonds EURIMAGES vom 22. bis 25. September in Straßburg feierten die Teilnehmer zusammen mit den Botschaftern der Mitgliedsländer das 20jährige Bestehen.

zurück

Gegründet wurde der mittlerweile aus 34 europäischen Staaten bestehende Fonds in Folge des Europarat-Abkommens im Jahre 1989. Darüber hinaus endete mit dieser Sitzung auch die Amtszeit des französischen Präsidenten Jacques Toubon, der nach sieben Jahren die Führung an den ehemaligen Intendanten des NDR, Jobst Plog, übergab.

Auf der dreitägigen Sitzung förderte EURIMAGES insgesamt 13 Filmprojekte, darunter fünf mit einer deutschen Beteiligung. Die Förderentscheidungen im Detail:

1. WAITING FOR THE SEA (DE,RU,FR,BE) 400.000 Euro

  • Regie: Bakhtiar Khoudoinararov (RU-DE)

  • DE: Pallas Film GmbH (45%)

  • RU:VVISS (28%)

  • FR: Silkroad Production (15%)

  • BE: Entre Chien et Loup (11%)

2. AZ AJTO (HU,DE) 500.000 Euro

  • Regie: Istvan Szabo (HU)

  • HU: Filmart Studio/Filmart Kft (33%)

  • DE: Intuit Pictures GmbH (67%)

3. CIRKUS COLUMBIA (FR,BA,UK,DE,SI,BE) 400.000 Euro

  • Regie: Danis Tanovic (BE-BA)

  • FR: ASAP Films Sarl (25%)

  • BA: 2006 Doo. (27%)

  • UK: Autonomous Ltd. (15%)

  • DE: Razor Film Prodktion (12%)

  • SI: Studio Maj Production d.o.o. (11%)

  • BE: Man´s Films Produtions Sprl. (10%)

4. HJEM TIL JUL (NO,DE) 400.000 Euro

  • Regie: Bent Hamer (NO)

  • NO: BulBul Film (69%)

  • DE: Pandora Film Production (31%)

5. OUR GRAND DESPAIR (TR,DE,NL) 150.000 Euro

  • Regie: Seyfi Teoman (TR)

  • TR: Bulut Yapim (70%)

  • DE: Una Film (20%)

  • NL: Circe Films (10%)

6. TAMBIEN LA LLUVIA (ES,FR) 600.000 Euro

  • Regie Iciar Bollain (ES)

  • ES: Morena Films (80%)

  • FR: Mandarin Films (20%)

7. ERNEST ET CÉLESTINE (FR,BE,LU) 600.000 Euro

  • Regie:Vincent Patar/Stéphane Aubier (BE), Benjamin Renner (FR)

  • FR: Les Armateurs (69%)

  • BE: La Parti Production (17%)

  • LU: Melusine Production (14%)

8. SNOWHITE (ES,FR) 600.000 Euro

  • Regie: Pablo Berger (ES)

  • ES: Arcadia Motion Pictures (80%)

  • FR: Noodles Production (20%)

9. HABEMUS PAPAM (IT,FR) 600.000 Euro

  • Regie: Nanni Moretti (IT)

  • IT: Sacher Film S.R.L. (75%)

  • FR: Le Pacte (25%)

10. THE CHILDREN´S REPUBLIC (PT,FR) 350.000 Euro

  • Regie: Flora Gomes (PT)

  • PT: Filmes Do Tejo II (55%)

  • FR: Les Films de L´Apres-Midi (45%)

11. LIMBO (NO,DK,SE) 220.000 Euro

  • Regie: Maria Sodahl (NO)

  • NO: SF Norge (70%)

  • DK: Nimbus Film (16%)

  • DK: Nimbus Film (16%)

12. LOS PASOS DOBLES (ES,CH) 180.000 Euro

  • Regie: Isaki Lacuesta (ES)

  • ES: Tusitala P.C.(80%)

  • CH: Bord Cadre Films (20%)

13. KAI APKABINSIU TAVE (LT,PL) 140.000 Euro

  • Regie: Kristijonas Vildziunas (LT)

  • LT: Studio Uljana Kim (80%)

  • PL: Studio Filmowe Tor (20%)

Einreich- und Sitzungstermine 2009:
5. Oktober 2009 für die Sitzung vom 14. - 16. Dezember 2009

Einreich- und Sitzungstermine 2010:
7. Dezember 2009 für die Sitzung vom 15. - 17. März 2010
22. März 2010 für die Sitzung vom 30. Mai - 2. Juni 2010
28. Juni 2010 für die Sitzung vom 22. - 24. September 2010
4. Oktober 2010 für die Sitzung vom 14. - 16. Dezember 2010

Deutsche Kontaktadresse für Antragsteller und Informationen zu EURIMAGES: Petra Kashmiry , Filmförderungsanstalt, Große Präsidentenstraße 9, 10178 Berlin
Tel. 030-27 577 320, Fax 030-27 577 333; E-Mail an: kashmiry@ffa.de

Fack Ju Göhte 3, Constantin
Fack Ju Göhte 3
Vorwärts immer, DCM
Vorwärts immer
Sommerhäuser, Prokino
Sommerhäuser
Happy End, X Verleih
Happy End
Happy Family, Warner
Happy Family
Simpel, Universum Film
Simpel
Ostwind - Aufbruch nach Ora, Constantin
Ostwind - Aufbruch nach Ora
Es war einmal Indianerland, Camino
Es war einmal Indianerlamd

URL: http://www.ffa.de/eurimages-514-mio-euro-fuer-13-europaeische-koproduktionen-jobst-plog-neuer-praesident.html