FFA vergibt 205.000 Euro für Drehbuchförderung

03.12.2009

Die Drehbuchkommission der FFA hat in ihrer 110. Sitzung am 1. Dezember 2009 in Berlin unter dem Vorsitz von Markus Bräutigam acht Drehbücher und ein Treatment gefördert.

zurück

Der Kommission lagen insgesamt 38 Anträge und 5 Widersprüche vor.

Die Förderungen im Detail:

Drehbücher
GOLD

Autor: Thomas Arslan
Filmhersteller: Schramm Film Koerner & Weber GbR, Berlin
€ 25.000 Euro

DER BOY

Autor: David Sandreuter
Filmhersteller: blue eyes Fiction GmbH & Co.KG, München
€ 25.000 Euro

RAQS

Autor: Yilmaz Arslan
€ 25.000 Euro

BETTERMANN

Autor: Stephan Wagner
Filmhersteller: Kuba Film GmbH, Potsdam
€ 25.000 Euro

PAULA UND SCOTCH

Autoren: Christoph und Wolfgang Lauenstein
Filmhersteller: Ambient Entertainment GmbH & Co.KG, Hannover
€ 25.000 Euro

CORPUS DELICTI

Autor: Stefan Schaller mit Juli Zeh
Filmhersteller: cine plus Filmproduktion GmbH, Berlin
€ 25.000 Euro

MATADOR

Autor: Oliver Keidel
Filmhersteller: Propellerfilm Berlin GmbH & Co.KG, Berlin
€ 25.000 Euro

POSKI POSKEN VASTEN- WANGE AN WANGE

Autorin: Viviane Blumenschein
Filmhersteller: gebrüder beetz Filmproduktion Köln GmbH & Co.KG, Köln
€ 20.000 Euro

Treatments
DUISBURG

Autor: Steve Hudson
Filmhersteller: Gringo Films GmbH, Köln
€ 10.000 Euro
Die nächsten Einreichtermine für die Drehbuchförderung sind der 15. Januar, 30. März, 15. Juli und 30. September 2010.

Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Organigramm
Telefon: (030) 27 577 526
Fax: (030) 27 577 555
Druckversion

Um auf diese Pressemitteilung der FFA zu verlinken, nutzen Sie bitte folgenden Quelltext:
http://www.ffa.de/index.php?page=presse_detail&news=806

Ostwind - Aufbruch nach Ora, Constantin
Ostwind - Aufbruch nach Ora
Magical Mystery, DCM
Magical Mystery
Eine fantastische Frau - Una mujer fantastica, Piffl
Eine fantastische Frau - Una mujer fantastica
High Society, Warner Bros.
High Society
Happy Family, Warner
Happy Family
Das Löwenmädchen, NFP
Das Löwenmädchen