FFA vergibt 3,1 Mio. € Projektfilm-Förderung

15.10.2009

Die Vergabekommission der FFA hat in ihrer 187. Sitzung unter dem Vorsitz von Angela Lipp-Fläxl am 13. und 14. Oktober in Berlin für 10 Projekte insgesamt 2,912 Mio. € Produktionsförderung vergeben.

zurück

Der Vergabekommission lagen insgesamt 32 Anträge einschließlich Widersprüche vor. Weiterhin hat die Vergabekommission für 2 Projekte vorzeitige Verleihförderung in Höhe von insgesamt 75.000 € sowie für 3 Projekte in der Drehbuchfortentwicklung insgesamt 87.500 € vergeben.

500.000 € an DREI

Hersteller: X-Filme Creative Pool GmbH, Berlin
Regie: Tom Tykwer
Autor: Tom Tykwer

500.000 € an WER WENN NICHT WIR

Hersteller: zero one film GmbH, Berlin
Regie: Andres Veiel
Autor: Andres Veiel

500.000 € an DIE SUPERBULLEN

Hersteller: Constantin Film Produktion GmbH, München
Regie: Gernot Roll
Autor: Tom Gerhardt

250.000 € an DIE FARBE DES OZEANS

50.000 € vorzeitige Verleihförderung
Hersteller: Südart Filmproduktion GmbH, München
Regie: Maggie Peren
Autorin: Maggie Peren

250.000 € an LORE

Hersteller: Rohfilm GmbH, Berlin
Regie: Cate Shortland
Autoren: Robin Mukherjee, Cate Shortland

250.000 € an PINA

Hersteller: Neue Road Movies GmbH, Berlin
Regie: Wim Wenders
Autor: Wim Wenders

250.000 € an 3 FALTIG

Hersteller: Falcom Media GmbH, Geiselgasteig
Regie: Harald Sicheritz
Autoren: Herman Bräuer, Murmel Clausen, Christian Tramitz

150.000 € an PLAYOFF

Hersteller: Egoli Tossell Film AG, Berlin
Regie: Eran Riklis
Autoren: Gidi Maron, David Akerman

132.000 € an LA LISIÈRE

25.000 € vorzeitige Verleihförderung
Hersteller: 23/5 Filmproduktion GmbH, Berlin
Regie: Géraldine Bajard
Autorin: Géraldine Bajard

130.000 € an ARBEIT – ENTHEILIGT WERDE DEIN NAME

Hersteller: HUPE Film- und Fernsehproduktion GmbH, Köln
Regie: Konstantin Faigle
Autor: Konstantin Faigle

Drehbuchfortentwicklung

27.500 € an SUSHI IN SUHL
Autor: Jens Frederik Otto
Produzent: StarCrest Media GmbH, München

30.000 € an KÄSTNER UND DER KLEINE DIENSTAG
Autorin: Dorothee Schön
Produzent: Dor Film Köln GmbH, Köln
Ester.Reglin.Filmproduktionsgesellschaft mbH, Köln

30.000 € an ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT
Autor: Jan Berger
Produzent: Wüste Film GmbH, Hamburg

Der nächste Antragstermin für die Produktionsförderung ist der 30. November 2009.

Licht, farbfilm
Licht
Hot Dog, Warner
Hot Dog
Burg Schreckenstein, Concorde
Burg Schreckenstein
Dieses bescheuerte Herz, Constantin
Dieses bescheuerte Herz
Die kleine Hexe, Studiocanal
Die kleine Hexe
Fack Ju Göhte 3, Constantin
Fack Ju Göhte 3
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft, Sony
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

URL: http://www.ffa.de/ffa-vergibt-31-mio-projektfilm-foerderung.html