FFA vergibt rund 3,5 Mio. Euro Verleihförderung und Medialeistungen

06.09.2010

Die FFA-Kommission für Verleih/Marketing hat in ihrer 149. Sitzung unter dem Vorsitzenden Alfred Holighaus Förderdarlehen und Medialeistungen in Höhe von 3.482.500 Euro vergeben.

Insgesamt lagen der Kommission lagen 19 Anträge auf Verleihförderung und 17 Anträge auf Medialeistungen vor.

Die höchste Förderung von 550.000 Euro erhielt WIR SIND DIE NACHT mit Anna Fischer, Karoline Herfurth, Nina Hoss in den Hauptrollen. Mit dem Film erfüllt sich Regisseur Dennis Gansel als Nachfolgeprojekt seines Erfolgsfilms DIE WELLE seinen seit langem gehegten Wunschtraum eines Vampirfilms. Kinostart ist am 28. Oktober. Die gleiche Fördersumme zugesprochen bekam Regisseur Marc Rothemunds GROUPIES BLEIBEN NICHT ZUM FRÜHSTÜCK, eine romantische Jugendkomödie, mit der der Filmemacher ab 16. September erstmals seit HARTE JUNGS wieder eine turbulente Jugendgeschichte auf der großen Leinwand erzählt. Unter den geförderten Projekten befinden sich mit DIE KONFERENZ DER TIERE und RESIDENT EVIL AFTERLIFE erstmals auch zwei deutsche 3D-Produktionen.

Die Förderungen im Detail:

WIR SIND DIE NACHT
Constantin Film Verleih GmbH, München
Regie: Dennis Gansel
Darsteller: Karoline Herfurth, Max Riemelt, Anna Fischer, Nina Hoss
Verleihförderung: 150.000 Euro
Medialeistungen: 400.000 Euro

GROUPIES BLEIBEN NICHT ZUM FRÜHSTÜCK
Walt Disney Studios Home Entertainment, München
Regie: Marc Rothemund
Darsteller: Anna Fischer, Kostja Ullmann, Inka Friedrich, Amber Bongard, Nina Gummich
Verleihförderung: 150.000 Euro
Medialeistungen: 400.000 Euro

GOETHE!
Warner Bros. Entertainment GmbH, Hamburg
Regie: Philip Stölzl
Darsteller: Alexander Fehling, Miriam Stein, Moritz Bleibtreu, Burkhard Klausner
Verleihförderung: 100.000 Euro
Medialeistungen: 300.000 Euro

CARLOS – DER SCHAKAL
NFP Marketing & Distribution, Berlin
Regie: Oliver Assayas
Darsteller: Edgar Ramirez, Alexander Scheer, Nora von Waldstätten, Christoph Bach
Verleihförderung: 75.000 Euro
Medialeistungen: 300.000 Euro

DER LETZTE SCHÖNE HERBSTTAG
X-Verleih AG, Berlin
Regie: Ralf Westhoff
Darsteller: Julia Koschitz, Felix Hellmann
Verleihförderung: 70.000 Euro
Medialeistungen: 300.000 Euro

DIE KONFERENZ DER TIERE 3D
Constantin Film Verleih GmbH, München
Regie: Reinhard Klooss, Holger Trappe
Verleihförderung: 150.000 Euro
Medialeistungen: 200.000 Euro

DAS SANDMÄNNCHEN – ABENTEUER IM TRAUMLAND
Falcom Media GmbH, Berlin
Regie: Sinem Sakaoglu und Jesper Möller
Verleihförderung: 100.000 Euro
Medialeistungen: 200.000 Euro

RESIDENT EVIL AFTERLIFE 3D
Constantin Film Verleih GmbH, München
Regie: Paul Anderson
Darsteller: Milla Jovovich, Ali Larter, Wentworth Miller, Shawn Roberts
Medialeistungen: 300.000 Euro

BLACK DEATH
Wild Bunch Germany GmbH, München
Regie: Christopher Smith
Darsteller: Sean Bean, Eddie Redmayne, Carice van Houten, John Lynch
Medialeistungen: 200.000 Euro

JANE’S JOURNEY
Universum Film GmbH, München
Regie: Lorenz Knauer
Verleihförderung: 50.000 Euro

BIS AUFS BLUT – BRÜDER AUF BEWÄHRUNG
Camino Filmverleih GmbH, Stuttgart
Regie: Oliver Kienle
Darsteller: Jacob Matschenz, Burak Yigit, Simone Thomalla, Peter Lohmeyer
Verleihförderung: 30.000 Euro

YELLOW CAKE
3Rosen GmbH Filmverleih, Berlin
Regie: Joachim Tschirner
Verleihförderung: 7.500 Euro

Der nächste Antragstermin ist der 30. September, der nächste Sitzungstermin der Unterkommission Verleih/Marketing voraussichtlich am 16. und 17. November 2010.

Happy End, X Verleih
Happy End
Ostwind - Aufbruch nach Ora, Constantin
Ostwind - Aufbruch nach Ora
Sommerhäuser, Prokino
Sommerhäuser
Simpel, Universum Film
Simpel
Fack Ju Göhte 3, Constantin
Fack Ju Göhte 3
Happy Family, Warner
Happy Family
Vorwärts immer, DCM
Vorwärts immer
Es war einmal Indianerland, Camino
Es war einmal Indianerlamd