Fördermaßnahmen nach § 2 FFG

Die nach § 2 im Filmförderungsgesetz geregelten Aufgaben betreffen im Wesentlichen die Unterstützung gesamtwirtschaftlicher Belange der Filmwirtschaft (u.a. Weiterbildung, Konferenzen, Internationale Veranstaltungen), die Marktforschung, die Filmedukation, die Pirateriebekämpfung und die Außenvertretung des Deutschen Films.

Die Filmförderungsanstalt kann zur Erfüllung ihrer Aufgaben nach § 2 FFG Förderhilfen gewähren, soweit diese nicht die Gewährung von Förderhilfen nach Maßgabe der Kapitel 4 bis 9 des FFG betreffen. Die Antragstellung ist laufend möglich.

Kontakt

Außenvertretung des Deutschen Films, Marktforschung, Filmedukation, Pirateriebekämpfung

Gesamtwirtschaftliche Belange (u.a. Weiterbildung, Konferenzen, Internationale Veranstaltungen)

Anna Janzer

Anna-Janzer.jpg

Anna Janzer
Tel.: 030 - 27 57 7 - 223
Fax: 030 - 27 57 7 - 222
E-Mail: janzer@ffa.de

Katharina Retzlaff

Dummy-Frau.png

Katharina Retzlaff
Referentin des Vorstands
Tel.: 030 - 27 57 7 - 544
Fax: 030 - 27 57 7 - 555
E-Mail: retzlaff@FFA.de

 
Bibi & Tina - Tohuwabohu total!, DCM
Bibi & Tina - Tohuwabohu total!
Der junge Karl Marx, Neue Visionen
Der junge Karl Marx
Mein Blind Date mit dem Leben, Studiocanal
Mein Blind Date mit dem Leben
Lommbock, Wild Bunch
Lommbock
Es war einmal in Deutschland
X Verleih
Die Häschenschule, Universum Film
Die Häschenschule