Geschichten über das Leben, ein Kampfkamel und Casting-Shows / FFA vergibt 215.000 Euro für Drehbuchförderung

06.06.2013

Die Drehbuchkommission der FFA hat unter dem Vorsitz von Züli Aladag in ihrer 125. Sitzung am 4. und 5. Juni in Berlin neun Drehbücher und fünf Treatments gefördert. Insgesamt lagen der Kommission 54 Anträge und vier Widersprüche vor.

Zu den geförderten Drehbüchern gehört unter anderem WAS UNS NICHT UMBRINGT, das neueste Projekt von Sandra Nettelbeck (u.a. BELLA MARTHA, MR. MORGAN’S LAST LOVE). Diesmal schreibt die Autorin und Regisseurin einen tragikomischen Reigen um die Mitte des Lebens mit Anekdoten über Liebe, Beruf, Wechseljahre, Trennungen und Begegnungen – kurzum, es geht ums Überleben. Außerdem förderte die Kommission mit KAMEL ZUM FRÜHSTÜCK das Drehbuch-Debüt des türkischstämmigen Schauspielers Aykut Kayacik (u.a. ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND). Im Mittelpunkt der Komödie steht der26-jährige Kevin aus Brandenburg, der plötzlich erfährt, dass er neben einem verstorbenen türkischen Vater auch noch eine Großfamilie nebst Kampfkamel hat. Das geförderte Drehbuch PORNSTARS von Autor, Regisseur und Schauspieler Jan Stahlberg (u.a. MUXMÄUSCHENSTILL, BYE,BYE, BERLUSCONI) dreht sich rund um das Thema Castingshows. Das Treatment zu PORNSTARS wurde im Jahr 2010 ebenfalls durch die FFA gefördert.

Die Förderungen im Detail:

Drehbücher

WAS UNS NICHT UMBRINGT
Autorin: Sandra Nettelbeck
25.000 Euro

PORNSTARS
Autor: Jan Stahlberg
Produktion: Schiwago Film GmbH, Berlin
25.000 Euro

LOVE AND OTHER PLANS
Autor: Niels Laupert
Produktion: U 5 Filmproduktion und kineo, Frankfurt und Potsdam
25.000 Euro

MEIN GLÜCKLICHES ENDE
Autorin: Jeannette Wagner
Produktion: Film 1 GmbH & Co.KG, Berlin
25.000 Euro

KAMEL ZUM FRÜHSTÜCK
Autor: Aykut Kayacik
Produktion: Fox International Productions Germany GmbH, Berlin
15.000 Euro

ZUCKER, NEIN DANKE?
Autorin: Marianne Falck
Produktion: Sphinx Media GbR, München
15.000 Euro

MISSION DEMOCRACY
Autorinnen: Annette Sander und Sonia Otto
Produktion: Indie Film GmbH, Berlin
15.000 Euro

ALLE HABEN WEGGESCHAUT –
ETTAL UND DIE SUCHE NACH VERSÖHNUNG

Autorin: Dominique Klughammer
Produktion: Golli Marboe mit Makido Film GmbH, Weimar
15.000 Euro

DER KLANG DES PARADIESES
Autor: Jochen Brunow
Produktion: if-Productions e.K., München
15.000 Euro

Treatments

CLOWNS
Autor: Thomas Kutschker
Produktion: maxim film, Berlin
8.000 Euro

DIE RÜDEN
Autorinnen: Dorothee Schön und Connie Walther
Produktion: zero one film GmbH, Berlin
8.000 Euro

DIE VERDORBENEN
Autoren: Falco Jagau und Tristan Fiedler
Produktion: Thomas Wöbke mit BerghausWöbke Filmproduktion GmbH
und Neuesuper GmbH & Co.KG, München
8.000 Euro

HAVARIE
Autoren: Merle Kröger und Philip Scheffner
Produktion: Pongfilm GmbH, Berlin
8.000 Euro

THE PLANNER
Autor: Hamed Rajabi
Produktion: Bavaria Pictures GmbH, München
8.000 Euro

Die nächsten Einreichtermine für die Drehbuchförderung sind der 10. Juni und der 16. September. Die nächste Sitzungen finden am 5./6. September bzw. 12./13. November 2013 statt. Das FFG sowie alle Richtlinien und Antragsformulare sind auf der FFA-Website unter www.ffa.de abrufbar.


Sommerhäuser, Prokino
Sommerhäuser
Vorwärts immer, DCM
Vorwärts immer
Ostwind - Aufbruch nach Ora, Constantin
Ostwind - Aufbruch nach Ora
Happy Family, Warner
Happy Family
Simpel, Universum Film
Simpel
Es war einmal Indianerland, Camino
Es war einmal Indianerlamd
Happy End, X Verleih
Happy End
Fack Ju Göhte 3, Constantin
Fack Ju Göhte 3