FFA-Kommission vergibt 3,2 Millionen Euro für Verleih- und Videoförderung

15.11.2021

Die FFA-Kommission für Verleih-, Vertriebs- und Videoförderung hat in ihrer letzten Sitzung des Jahres für den Verleih von sieben Filmen insgesamt 1.585.000 Euro vergeben. Die Video-Veröffentlichung von fünf Filmen wird mit 177.135,78 Euro unterstützt. Aus FFA-Mitteln wurden 709.635,78 Euro zugesagt, 1.052.500 Euro kommen aus dem BKM-Sonderprogramm NEUSTART KULTUR. Zusammen mit Medialeistungen im Wert von 1,4 Millionen Euro hat die Kommission insgesamt 3.162.135,78 Euro bewilligt.

Stritten die Böttchers zur Freude von über einer Million Kinobesucher*innen vor gut drei Jahren noch über „Der Vorname“, geht‘s ab Januar 2022 um „Der Nachname“ – in derselben Besetzung, wieder unter der Regie von Sönke Wortmann, diesmal auf Lanzarote. Im Februar kommt „Nightlife“-Star Frederick Lau in Alain Gsponer berührendem Familiendrama „Wolke unterm Dach“ ins Kino. Julius Weckauf, der 2019 als junger Hape Kerkeling an die frische Luft musste, spielt die Hauptrolle in der spannenden Jugendbuchverfilmung „Der Pfad“. Ebenfalls an eine jüngere Zielgruppe wendet sich der Doku-Spielfilm „Willi und die Wunderkröte“, in dem Willi „wills wissen“ Weitzel die außergewöhnliche Welt der Frösche und Amphibien zeigt. Im März schließlich kommt der Märchenklassiker „Peterchens Mondfahrt“ als aufwendiger Animationsfilm unter der Regie von Ali Samadi Ahadi, der schon Pettersson und Findus in ihren letzten drei Kinoabenteuern zum Leben erweckt hat.

Bereits im Dezember kommen zwei internationale Koproduktionen in die Kinos, bei denen sich (fast) alles um Musik und Tanz dreht: Leos Carax‘ stargespicktes Musical „Annette“ u.a. mit Adam Driver und Marion Cotillard, das in diesem Jahr die Filmfestspiele von Cannes eröffnet und dort den Preis für die beste Regie gewonnen hat, und „Coppelia“, eine fantastische Kombination von Animation und realem Tanz.

Videoförderung erhalten unter anderem der Dokumentarfilm-Hit „Die Unbeugsamen“, der Kinder-Animationsfilm „Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing“ und der sechste Teil der Ostwind-Reihe „Ostwind – der große Orkan“.


Die Förderungen im Detail:

Verleihförderung

DER NACHNAME
Constantin Film Verleih GmbH | Start: 20.1.2022
Verleihförderung: 450.000 Euro
Medialeistung: 400.000 Euro

Zwei Jahre nach dem Streit um einen Vornamen trifft sich Familie Böttcher in ihrem Feriendomizil auf Lanzarote, wo es wieder turbulent zugeht: In diversen Allianzen wird heftig über komplizierte Erbfolgen, unmögliche Schwangerschaften und das moderne Verständnis von Familie gestritten.

PETERCHENS MONDFAHRT
Little Dream Pictures | Start: 31.3.2022
Verleihförderung: 340.000 Euro
Medialeistung: 200.000 Euro

Durch ein Unglück verliert der Maikäfer Herr Sumsemann sein sechstes Beinchen und muss zum Mond fliegen, um es zurück zu bekommen. Hilfe erhält er dabei von den Geschwister Peter und Anneliese sowie dem schrulligen Sandmann.

DER PFAD
Warner Bros. Entertainment GmbH | Start: 10.2.2022
Verleihförderung: 325.000 Euro
Medialeistung: 200.000 Euro

Rolf und sein Vater Ludwig fliehen vor der deutschen Wehrmacht aus Paris Richtung Portugal mit dem Fernziel New York. Nur ein steiniger Pfad über die Pyrenäen führt in die Freiheit, das Hirtenmädchen Nuria soll sie sicher über die Berge führen. Als Ludwig festgenommen wird sind die beiden unterschiedlichen Kinder auf sich gestellt.

WOLKE UNTERM DACH
Warner Bros. Entertainment GmbH | Start: 3.2.2022
Verleihförderung: 250.000 Euro
Paul, Julia und die 8-jährige Lilly sind eine glückliche, kleine Familie – bis Julia völlig unerwartet stirbt. Paul verdrängt seiner Tochter zuliebe seine Trauer, doch in ihrer Fantasie hat Lilly eine ganz eigene Sicht auf Mamas Tod.

WILLI UND DIE WUNDERKRÖTE
Majestic Filmverleih GmbH | Start: 27.1.2022
Verleihförderung: 120.000 Euro
Willi Weitzels macht sich auf eine Reise in die schillernde Welt der Amphibien. Angestiftet hat ihn dazu seine 9-jährige Nachbarin Luna, deren Oma Forscherin für das Naturkundemuseum ist. Die faszinierenden Tiere können zum Beispiel ihre eigene Sonnencreme produzieren. Aber gibt es wirklich die Wunderkröte Bufo Magicus, die ihre ganze Gestalt verwandeln kann?

COPPELIA
SquareOne Entertainment GmbH | Start: 16.12.2021
Verleihförderung: 60.000 Euro
Swan und Franz sind frisch verliebt, ihre Welt ist erfüllt von Musik und Tanz. Ihre Liebe gerät jedoch in Gefahr, als der Schönheitschirurg Dr. Coppelius mit seiner Schöpfung Coppelia auftaucht und einen teuflischen Plan verfolgt.

ANNETTE
Alamode Filmdistribution oHG | Start: 16.12.2021
Verleihförderung: 40.000 Euro
Henry ist Stand-up-Comedian in Los Angeles, seine Frau Ann eine weltweit gefeiert Opernsängerin – ein glamouröses Paar im Rampenlicht. Mit der Geburt ihrer Tochter Annette ändert sich ihr Leben schlagartig: Das außergewöhnliche Mädchen legt bereits mit zwei Jahren ein überraschendes Talent an den Tag …

IMMENHOF – DAS GROSSE VERSPRECHEN
LEONINE Distribution GmbH | Start: 6.1.2022
Medialeistung: 400.000 Euro
Trotz angeschlagener Gesundheit soll das Rennpferd Cagliostro bei einem Derby antreten. Um ihn zu schützen, entscheidet sich Pferdenärrin Lou zur gemeinsamen Flucht.

CAVEMAN
Constantin Film Verleih GmbH | Start: 23.12.2021
Medialeistung: 200.000 Euro
Als der Stand-Up-Comedian Rob von seiner Frau Claudia verlassen wird, will er auf der Bühne endlich alle Missverständnisse zwischen Männern und Frauen klären – und gleichzeitig seine Claudia zurückgewinnen.


Programmanbieterförderung (Video)

OSTWIND – DER GROSSE ORKAN
Constantin Film Verleih GmbH
Videoförderung: 76.815,50 Euro

DER WILDE WALD – NATUR NATUR SEIN LASSEN
mindjazz pictures UG (haftungsbeschränkt)
Videoförderung: 29.238,50 Euro

DIE OLCHIS – WILLKOMMEN IN SCHMUDDELFING
Leonine Distribution GmbH
Videoförderung: 28.663,28 Euro

DIE UNBEUGSAMEN
Majestic Home Entertainment GmbH
Videoförderung: 25.350,00 Euro

TRANS – I GOT LIFE
mindjazz pictures UG
Videoförderung: 17.068,50 Euro

FFA-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | www.ffa.de | Druckversion

Jens Steinbrenner
Telefon: (030) 27-577-526
E-Mail: steinbrenner@ffa.de

Ann-Malen Witt
Telefon: (030) 27-577-524
E-Mail: witt@ffa.de



Um auf diese Pressemitteilung der FFA zu verlinken, nutzen Sie bitte folgenden Link:

Contra (c) Constantin
Contra (c) Constantin
Die Geschichte meiner Frau (c) Alamode
Die Geschichte meiner Frau (c) Alamode
Lieber Thomas (c) Wild Bunch
Lieber Thomas (c) Wild Bunch
Die Rettung der uns bekannten Welt (c) Warner
Die Rettung der uns bekannten Welt (c) Warner
Die Schule der magischen Tiere (c) Leonine
Die Schule der magischen Tiere (c) Leonine
Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt (c) Filmwelt
Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt (c) Filmwelt
Happy Family (c) Warner
Happy Family (c) Warner
Schachnovelle (c) Studiocanal
Schachnovelle (c) Studiocanal
Es ist nur eine Phase, Hase (c) Majestic
Es ist nur eine Phase, Hase (c) Majestic
Hannes (c) Studiocanal
Hannes (c) Studiocanal
Mein Sohn (c) Warner
Mein Sohn (c) Warner