Kostenabschätzung zur digitalen Sicherung des Filmischen Erbes - Zusammenfassende Ergebnisdarstellung

Juli 2015

Die Archivierung von analogem Filmmaterial für den Erhalt des Films - als ein zentraler Bestandteil der Kultur Deutschlands - ist mit enormen technischen und logistischen Herausforderungen verbunden. Zur Einschätzung der erforderlichen Maßnahmen und des Finanzbedarfs für die Digitalisierung des filmischen Erbes auf Basis einer fundierten Grundlage hat die PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Auftrag der FFA ein Gutachten erstellt. Diese Studie ist in enger Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Kinematheksverbundes sowie den Vertretern der technischen Dienstleister entstanden. Sie wird hiermit in einer zusammenfassenden Ergebnisdarstellung dokumentiert.

Bibi & Tina - Einfach anders (c) DCM
Bibi & Tina - Einfach anders (c) DCM
Liebesdings (c) Constantin
Liebesdings (c) Constantin
Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt! (c) X Verleih
Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt! (c) X Verleih
Nicht ganz Koscher (c) enigma Film
Nicht ganz Koscher (c) enigma Film
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush (c) Pandora
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush (c) Pandora
Der junge Häuptling Winnetou (c) Leonine
Der junge Häuptling Winnetou (c) Leonine
Die Biene Maja - Das geheime Königreich (c) Leonine
Die Biene Maja - Das geheime Königreich(c) Leonine
Die Känguru-Verschwörung (c) X Verleih
Die Känguru-Verschwörung (c) X Verleih
Over & Out (c) Warner
Over & Out (c) Warner