Auswertung der TOP 75-Filmtitel des Jahres 2015 nach soziodemografischen sowie kino- und filmspezifischen Informationen

Juni 2016

Die 75 erfolgreichsten Filme des letzten Jahres haben 107,1 Mio. Besucher (2014: 89,8 Mio.) in die Kinos gelockt – und waren damit allein für 79% aller Ticketverkäufe im Jahre 2015 verantwortlich. Darunter befanden sich insgesamt 16 deutsche Produktionen, die mit 29,5 Mio. Besucher über ein Drittel (34%) mehr Menschen ins Kino lockten als die 21 deutschen Filme im Jahr davor (21,9 Mio.). In der Bewertung nach Schulnoten begeisterte Still Alice – Mein Leben ohne Gestern das Publikum im letzten Jahr am meisten: Die Romanverfilmung erhielt die Bestnote 1,27, kurz dahinter Til Schweigers Tragikomödie Honig im Kopf (1,30) vor der französischen Komödie Monsieur Claude und seine Töchter (1,37). Diese Zahlen weist die neue FFA-Studie „Auswertung der TOP 75-Filmtitel des Jahres 2015“ aus, mit denen die Filmförderungsanstalt die erfolgreichsten Filme eines Jahres analysiert.

Die Geschichte meiner Frau (c) Alamode
Die Geschichte meiner Frau (c) Alamode
Lieber Thomas (c) Wild Bunch
Lieber Thomas (c) Wild Bunch
Happy Family (c) Warner
Happy Family (c) Warner
Die Schule der magischen Tiere (c) Leonine
Die Schule der magischen Tiere (c) Leonine
Die Rettung der uns bekannten Welt (c) Warner
Die Rettung der uns bekannten Welt (c) Warner
Mein Sohn (c) Warner
Mein Sohn (c) Warner
Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt (c) Filmwelt
Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt (c) Filmwelt
Hannes (c) Studiocanal
Hannes (c) Studiocanal
Contra (c) Constantin
Contra (c) Constantin
Schachnovelle (c) Studiocanal
Schachnovelle (c) Studiocanal
Es ist nur eine Phase, Hase (c) Majestic
Es ist nur eine Phase, Hase (c) Majestic