Die FFA-Förderungen 2019 in der Übersicht

Die FFA-Förderbroschüre 2019 bietet wieder komprimierte und grafisch aufbereitete Daten und Fakten zum vergangenen Förderjahr. Bei der Produktionsförderung sagte die FFA 2019 für 40 Projekte 15,7 Millionen Euro zu. Darunter sind 14 internationale Koproduktionen – fast doppelt so viele wie 2018. Die Entstehung von 38 Drehbüchern
(inkl. Vorstufe und Fortentwicklung) förderte die FFA mit rund 1,1 Millionen Euro. Im Verleih und Vertrieb vergab die FFA Fördergelder und Medialeistungen in Höhe von insgesamt 12,4 Millionen Euro für 69 Filme.

Enkel für Anfänger, Studiocanal
Enkel für Anfänger
Die Känguru-Chroniken, X Verleih
Die Känguru-Chroniken
Die Hochzeit, Warner
Die Hochzeit
Vier zauberhafte Schwestern, Disney
Vier zauberhafte Schwestern
Die Wolf-Gäng, Sony Pictures
Die Wolf-Gäng
Latte Igel und der magische Wasserstein, Koch Films
Latte Igel und der magische Wasserstein
Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen, Tobis
Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen
Nightlife, Warner
Nightlife
Das geheime Leben der Bäume, Constantin
Das geheime Leben der Bäume
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Warner
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
Lindenberg! Mach dein Ding, DCM
Lindenberg! Mach dein Ding
Narziss und Goldmund, (c) Sony Pictures
Narziss und Goldmund, (c) Sony Pictures