European Film Agency Directors (EFADs)

Das Verband der European Film Agency Directors (EFADs) ist ein Zusammenschluss der Filmförderungsinstitutionen aus 31 europäischen Ländern, das sind die Mitgliedstaaten der EU, die Schweiz, Norwegen und Island. Übergeordnetes Ziel der EFADs ist es, über einen proaktiven Ansatz die audiovisuelle Medienpolitik  der EU im Zeitalter der Digitalisierung als konstruktiver Diskussionspartner mit zu gestalten und zu begleiten. Präsident von EFADs ist Luis Chaby Vaz,Vorstand des Institute of Cinema and Audiovisual of Portugal, Vizepräsidentin ist Edith Sepp, Directorin des Estonian Film Institute. Sitz des EFADs-Verbands ist Brüssel. Die Mitglieder von EFADs treffen sich drei Mal jährlich anlässlich der Filmfestspiele in Berlin, Cannes und San Sebastian.

Die Webseite der EFADs: www.efads.eu

Pressemitteilungen:

Nightlife, Warner
Nightlife
Undine, Piffl
Undine
Die Känguru-Chroniken, X Verleih
Die Känguru-Chroniken
Die perfekte Kandidatin, Neue Visionen
Die perfekte Kandidatin
Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau, Wild Bunch
Meine Freundin Conni

URL: https://www.ffa.de/european-film-agency-directors-efads.html