Filmförderungsgesetz und Regelungen

Die FFA nimmt ihre Geschäfte auf der Grundlage des Filmförderungsgesetzes (FFG) wahr. Das Filmförderungsgesetz trat zum ersten Mal 1968 in Kraft und wurde seither mehrfach novelliert, zuletzt durch das Achte Gesetz zur Änderung des Filmförderungsgesetzes, das am 1. Januar 2017 in Kraft getreten ist.

Neben dem Gesetz existieren Richtlinien und weitere Bestimmungen, die für die Förderung maßgeblich sind.

Kontakt

Dummy-Frau.png

Ismene Finkmann
Justiziarin
Tel.: 030 27577-561
Fax: 030 27577-560
E-Mail: finkmann@ffa.de

FFA_MItarbeiter.png

Markus Siebert
Justiziar
Tel.: 030 27577-562
Fax: 030 27577-560
E-Mail: siebert@ffa.de

Riedl_.jpg

Karolin Riedl
Justiziarin
Tel.: 030 27577-564
Fax: 030 27577-560
E-Mail: riedl@ffa.de

Weist_.jpg

Anne Weist
Assistenz
Tel.: 030 27577-566
Fax: 030 27577-560
E-Mail: weist@ffa.de

FFA_Mitarbeiterin.png

Jeannette Batz
Assistenz
Tel.: 030 27577-565
Fax: 030 27577-560
E-Mail: balz@ffa.de

TKKG, Warner
TKKG
Die drei !!!, Constantin
Die drei !!!
Die Goldfische, Sony
Die Goldfische
Photograph, NFP
Photograph
Der Fall Collini, Constantin
Der Fall Collini
Traumfabrik, Tobis
TRaumfabrik