Filmförderungsgesetz und Regelungen

Die FFA nimmt ihre Geschäfte auf der Grundlage des Filmförderungsgesetzes (FFG) wahr. Das Filmförderungsgesetz trat zum ersten Mal 1968 in Kraft und wurde seither mehrfach novelliert. Seit dem 1. Januar 2022 ist ein novelliertes Filmförderungsgesetz in Kraft, das mit wenigen Veränderungen im Vergleich mit dem FFG 2017 bis zum 31. Dezember 2023 gilt.

Filmförderungsgesetz 2022

 

 

 

 

Kontakt

Dreesen_2021.png

Friederike Dreesen
Justiziarin
Tel.: 030 27577-562
E-Mail: dreesen@ffa.de

Riedl_2021.png

Karolin Riedl
Justiziarin
Tel.: 030 27577-564
E-Mail: riedl@ffa.de

Bluescreen(1).png

Ismene Finkmann
Justiziarin
Tel.: 030 27577-561
E-Mail: finkmann@ffa.de

Bluescreen(1).png

Dörthe Pankowski
Justiziarin
Tel.: 030 27577-566
E-Mail: pankowski@ffa.de

Over & Out (c) Warner
Over & Out (c) Warner
Alice Schwarzer (c) Mizzi Stock Entertainment
Alice Schwarzer (c) Mizzi Stock Entertainment
09_Die_Schule_der_magischen_Tiere_2.jpg
09_Die_Schule_der_magischen_Tiere_2.jpg
Bibi & Tina - Einfach anders (c) DCM
Bibi & Tina - Einfach anders (c) DCM
Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt! (c) X Verleih
Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt! (c) X Verleih
Nicht ganz Koscher (c) enigma Film
Nicht ganz Koscher (c) enigma Film
Die Känguru-Verschwörung (c) X Verleih
Die Känguru-Verschwörung (c) X Verleih
Freibad (c) Constantin
Freibad (c) Constantin
Tausend Zeilen (c) Warner
Tausend Zeilen (c) Warner
Alle für Ella (c) Weltkino
Alle für Ella (c) Weltkino
Lieber Kurt (c) Filmwelt
Lieber Kurt (c) Filmwelt