Programmkinos 2004

September 2005

Die Bedeutung der Programmkinos für die Kinobranche wächst vor allem in Großstädten kontinuierlich. Das ist das Fazit der Programmkino-Studie 2004 der FFA. Inzwischen sind fast 12 Prozent aller Leinwände Programmkinos, ein Viertel davon steht den Filmfans in Großstädten über 500.000 Einwohner offen. Für die deutlich bessere Sitzplatzauslastung als im Bundesdurchschnitt sorgen vor allem die 30-39jährigen - und auch der Anteil der über 60jährigen ist fast doppelt so hoch wie ihr Anteil am Gesamtdurchschnitt.

< zurück

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Warner
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Transit, Piffl
Transit
3 Tage in Quibéron, Prokino
Prokino
Das schweigende Klassenzimmer, Studiocanal
Das schweigende Klassenzimmer
Die kleine Hexe, Studiocanal
Die kleine Hexe