Veranstaltungen

Netherlands Film Festival / Holland Film Meeting

Deutsch-niederländischer Fokus in Utrecht

Auch in diesem Jahr war das Holland Film Meeting in Utrecht wieder Treffpunkt für eine niederländisch-deutsche Branchenbegegnung. Das letzte Wochenende im September stand diesmal ganz im Zeichen der Autoren, von denen aus beiden Nachbarländern jeweils sechs hochkarätige Repräsentanten ihre Teilnahme zugesagt hatten. Den Auftakt des vom Film Fund Netherlands und der FFA organisierten Treffens bildete ein Panel zum Thema Buch-Adaptionen mit Ulrich Herrmann (Nachtzug nach Lissabon) und Oscar-Preisträger Mike van Diem (The Surprise) unter der Moderation von Franz Rodenkirchen. Im Anschluss daran hatten die deutschen Autoren Maria van Heland, Marc Meyer, Elisha Mishto, Steven Goldsmith, Iris Jansen und Torsten Gauger Gelegenheit sich mit ihren niederländischen Kollegen aus den Bereichen, Drehbuch, Förderung, Produktion und Verleih auszutauschen. Dabei ging es weniger darum ein Projekt zu pitchen und zu verkaufen -  vielmehr nutzten die Teilnehmer das Treffen dafür, gemeinsam das internationale Potential eines Stoffes zu prüfen und den persönlichen und beruflichen Horizont zu erweitern. 


« zurück zur Übersicht Veranstaltungen

Das schweigende Klassenzimmer, Studiocanal
Das schweigende Klassenzimmer
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Warner
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Die Biene Maja - Die Honigspiele, Universum
Die Biene Maja - Die Honigspiele
Die kleine Hexe, Studiocanal
Die kleine Hexe
Transit, Piffl
Transit
3 Tage in Quibéron, Prokino
Prokino