5,4 Millionen Euro für Weltvertrieb, Kino- und Videostarts von 19 Filmen

23.11.2020

In ihrer jüngsten Sitzung hat die FFA-Kommission für Verleih-, Vertriebs- und Videoförderung 3.810.705 Euro für die Herausbringung und den Weltvertrieb von 19 Filmen vergeben. Zehn Filme erhalten für ihren Kinostart 3.666.000 Euro, davon kommen 2.359.400 Euro aus dem BKM-Sonderprogramm NEUSTART KULTUR; aus FFA-Mitteln stammen 1.306.600 Euro. Zusätzliche Medialeistungen in Höhe von 1.600.000 Euro erhalten sieben Filme. Ausschließlich mit NEUSTART-KULTUR-Mitteln wird der Weltvertrieb von zehn Filmen mit 144.705.000 Euro unterstützt. Die Herausbringung eines Films im Bereich Home Entertainment wird mit 15.910 Euro gefördert. Insgesamt wurden 5.426.615 Euro vergeben.

Zu den sehnlichst erwarteten Filmen nach den Kino-Wiedereröffnungen gehören Sönke Wortmanns Gesellschaftskomödie „Contra“ mit Christoph Maria Herbst und Ed Herzogs siebter Eberhofer-Kinofilm „Kaiserschmarrndrama“ mit dem bundesweit beliebtesten Provinzpolizisten aus Bayern. In dem Politdrama „Je suis Karl“ spricht Christian Schwochow aktuelle Themen an, Philipp Stölzl hat Stefan Zweigs Klassiker „Schachnovelle“ mit Oliver Masucci verfilmt, und „Monster Hunter“ von Paul W. S. Anderson mit Milla Jovovich bringt international koproduzierte Action auf die Leinwand. Kinder können sich auf das dritte Kinoabenteuer der „Biene Maja“ und mit „Lauras Stern“ und „Die Schule der magischen Tiere” auf zwei Kinderbuch-Adaption freuen. Weitere Verleihförderungen erhalten die Komödie „Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft“, der Debütfilm „Der Hochzeitsschneider von Athen” sowie das Drama „Nakam” (AT: „Plan A”).


Die Förderungen im Detail:

Verleihförderung und Medialeistungen

LAURAS STERN
Warner Bros. Entertainment GmbH
Verleihförderung: 880.000 Euro
Medialeistungen: 200.000 Euro

Als Laura mit ihren Eltern in eine neue Stadt zieht, ist sie sehr traurig, denn sie findet keine Freunde – bis sie eines Tages einen kleinen, abgestürzten Stern entdeckt, mit dem sie schnell Freundschaft schließt. Gemeinsam erleben sie viele Abenteuer, die Lauras größten Träume wahr werden lassen.

MONSTER HUNTER
Constantin Film Verleih GmbH
Verleihförderung: 600.000 Euro
Medialeistungen: 200.000 Euro

Ein ungewöhnlicher Sandsturm transportiert die Soldatin Artemis und ihre Einheit in eine andere Welt. Schnell muss die Truppe feststellen, dass die unbekannte Umgebung von gefährlichen Riesenmonstern beherrscht wird, denen ihre herkömmlichen Waffen nichts anhaben können.

CONTRA
Constantin Film Verleih GmbH
Verleihförderung: 550.000 Euro
Medialeistungen: 400.000 Euro

Nachdem Juraprofessor Pohl die Studentin Naima rassistisch beleidigt hat, muss er sie für einen wichtigen Debattierwettstreit coachen, um seinen Job zu behalten. Aus den beiden Menschen mit gegensätzlichen Lebensauffassungen und Temperamenten wird ein Team wider Willen.

KAISERSCHMARRNDRAMA
Constantin Film Verleih GmbH
Verleihförderung: 500.000 Euro
Die entspannten Zeiten für Provinzpolizist Franz Eberhofer scheinen vorbei zu sein: Schuld daran ist nicht der Mord an dem Webcam-Mädchen aus dem Dorf, sondern sein Freund Rudi, der nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt und sich bei ihm einnistet. Und dann will Freundin Susi neben dem Hofgrundstück auch noch ein Doppelfamilienhaus mit einer Gemeinschaftssauna bauen …

SCHACHNOVELLE
Studiocanal GmbH
Verleihförderung: 350.000 Euro
Wien, 1938. Dr. Bartok wird bei einer „Sonderbehandlung“ durch die Nazis ohne jeglichen Kontakt zur Außenwelt gefangen gehalten. Eines Tages gelangt er an ein Schachbuch und beginnt die Partien darin nachzuspielen. Langsam aber sicher verfällt er dadurch immer mehr dem Wahnsinn.

DIE BIENE MAJA – DAS GEHEIME KÖNIGREICH
LEONINE Distribution GmbH
Verleihförderung: 300.000 Euro
Medialeistungen: 200.000 Euro

Maja und ihr Freund Willi bekommen eine geheimnisvolle goldene Kugel anvertraut und werden dadurch in einen drohenden Käferkrieg verwickelt. Nun müssen die beiden Bienen nicht nur eine Ameisenprinzessin retten, auch ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt.

HILFE, ICH HAB MEINE FREUNDE GESCHRUMPFT
DCM Film Distribution GmbH
Verleihförderung: 275.000 Euro
Medialeistungen: 200.000 Euro

Fortsetzung der erfolgreichen Filmreihe, in der Schüler Felix bereits seine Lehrerin und seine Eltern geschrumpft hat. Nachdem sie ihm ein Date vermasselt haben, sind nun seine Freunde an der Reihe.

JE SUIS KARL
Pandora Film Medien GmbH
Verleihförderung: 120.000 Euro
Medialeistungen: 300.000 Euro

Maxi und ihr Vater sind Überlebende eines Terroranschlages und suchen Wege mit der Trauer umzugehen. Der charismatische Student Karl eröffnet Maxi durch die Mitarbeit bei seiner politischen Bewegung neuen Lebenssinn. Als Maxis irritierter Vater Fragen stellt, ist es fast zu spät.

DER HOCHZEITSSCHNEIDER VON ATHEN
Neue Visionen Filmverleih GmbH
Verleihförderung: 66.000 Euro
Medialeistungen: 100.000 Euro

Schneider Nikos hat ein Problem: Das Geschäft der Familie in Athen steckt tief in den roten Zahlen, seine Tochter will nichts mehr mit ihm zu tun haben und sein Vater ist schwer krank. Mit einer neuen Geschäftsidee und der hübschen Nachbarin Mira will er wieder Hoffnung schöpfen.

NAKAM (AT: PLAN A)
Camino Filmverleih GmbH
Verleihförderung: 25.000 Euro
1945 plant eine Gruppe Holocaust-Überlebender eine Racheaktion: sie schleusen sich als Arbeiter beim Wiederaufbau von Wasserwerken ein, um das Trinkwasser in fünf deutschen Städten zu vergiften. Nach einer wahren Geschichte.


Weltvertriebsförderung

DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE
Global Screen – a brand of Telepool GmbH
Förderung: 30.000 Euro
Adaption der beliebten Jugendbuchreihe.

DIE PFEFFERKÖRNER UND DER SCHATZ DER TIEFSEE
Global Screen – a brand of Telepool GmbH
Förderung: 20.205 Euro
Der neueste Kino-Kriminalfall der jugendlichen Nachwuchsdetektive.

NAHSCHUSS
Global Screen – a brand of Telepool GmbH
Förderung: 20.000 Euro
Hinrichtungsdrama mit Luise Heyer und Lars Eidinger.

CORTEX
ARRI Media GmbH
Förderung: 17.000 Euro
Thriller von und mit Moritz Bleibtreu.

NAKAM (AT: PLAN A)
Global Screen – a brand of Telepool GmbH
Förderung: 15.000 Euro
Auf wahren Begebenheiten basierendes Historiendrama.

BLUTSAUGER
ARRI Media GmbH
Förderung: 15.000 Euro
„Antifaschistische Schauerkomödie“ und Liebesgeschichte zwischen einem Exilanten und einer Vampirin anno 1926.

SOMMER-REBELLEN
Pluto Film Distribution Network GmbH
Förderung: 7.500 Euro
Deutsch-slowakischer Jugendfilm

DIE GROSSE FREIHEIT
Pluto Film Distribution Network GmbH
Förderung: 7.500 Euro
Liebesgeschichte eines Ehepaares Anfang/Mitte 60.

DER HOCHZEITSSCHNEIDER VON ATHEN
Pluto Film Distribution Network GmbH
Förderung: 7.500 Euro
Romantische Komödie über zwei Menschen, die sich nicht unterkriegen lassen.

ANMASSUNG
Deckert Distribution GmbH
Förderung: 5.000 Euro
Dokumentarfilm über einen seit 15 Jahren im Gefängnis sitzenden Mörder.


Programmanbieterförderung (Video)

UNDINE
Piffl Medien GmbH
Videoförderung: 15.910 Euro

 

Die nächste Sitzung der Kommission für Verleih-, Vertriebs- und Videoförderung findet am 18. Januar 2021 statt.

 

FFA-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | www.ffa.de | Druckversion

Jens Steinbrenner
Telefon: (030) 27-577-526
E-Mail: steinbrenner@ffa.de

Ann-Malen Witt
Telefon: (030) 27-577-524
E-Mail: witt@ffa.de



Um auf diese Pressemitteilung der FFA zu verlinken, nutzen Sie bitte folgenden Link:

Catweazle, Tobis
Catweazle
Ostwind - Der große Orkan, Constantin
Ostwind - Der große Orkan, Constantin
Herr Bachmann und seine Klasse, Grandfilm
Herr Bachmann und seine Klasse, Grandfilm
Beckenrand Sheriff, Leonine
Beckenrand Sheriff, Leonine
Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing, Leonine
Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing, Leonine
Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft, DCM
Hilfe, ich hab meine Freunde geschrumpft, DCM
Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert, Universum
Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert, Universum
Schachnovelle, Studiocanal
Schachnovelle, Studiocanal
Nö, Filmwelt
Nö, Filmwelt
Curveball,Filmwelt
Curveball,Filmwelt
Madison - ungebremste Girlpower, farbfilm
Madison - ungebremste Girlpower, farbfilm
Je suis Karl, Pandora
Je suis Karl, Pandora