Das FFA-Förderjahr 2020 in Zahlen

16.02.2021

Berlin, 16. Februar 2021 – Regelmäßig im Februar veröffentlicht die Filmförderungsanstalt mit Das FFA-Förderjahr in Zahlen einen Überblick über die Förderergebnisse des vorhergehenden Jahres. Die verschiedenen Förderbereiche werden im Vier-Jahres-Vergleich dargestellt, daneben enthält die Broschüre u.a. Informationen über durchschnittliche Herstellungskosten, Genderverteilung, Rückzahlungsquoten und Auslands- und Festivalerfolge FFA-geförderter Filme.

Das FFA-Förderjahr in Zahlen steht hier zum Download bereit.

FFA-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | www.ffa.de | Druckversion

Jens Steinbrenner
Telefon: (030) 27-577-526
E-Mail: steinbrenner@ffa.de

Ann-Malen Witt
Telefon: (030) 27-577-524
E-Mail: witt@ffa.de



Um auf diese Pressemitteilung der FFA zu verlinken, nutzen Sie bitte folgenden Link:

Jim Knopf und die Wilde 13, Warner
Jim Knopf und die Wilde 13
Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen, Tobis
Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen
Das geheime Leben der Bäume, Constantin
Das geheime Leben der Bäume
Meine Freundin Conni, Wild Bunch
Meine Freundin Conni
Die Hochzeit, Warner
Die Hochzeit
Die Känguru-Chroniken, X Verleih
Die Känguru-Chroniken
Vier zauberhafte Schwestern, Walt Disney
Vier zauberhafte Schwestern
Enkel für Anfänger, Studiocanal
Enkel für Anfänger
Lindenberg! Mach dein Ding, DCM
Lindenberg! Mach dein Ding
Nightlife, Constantin
Nightlife