Brenner-Studie 1

April 2003

Erstmals kann die Filmförderungsanstalt Berlin (FFA) die Filmpiraterie-Bedrohung nun auch empirisch belegen. Gemeinsam mit der Musikwirtschaft hat es bei der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg eine Studie über das Brennen von Inhalten auf die CD's/DVD's sowie über das Downloaden von Inhalten aus dem Internet in Auftrag gegeben. Dabei wurden 10.000 Panelteilnehmer befragt.

< zurück

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Warner
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Transit, Piffl
Transit
Die kleine Hexe, Studiocanal
Die kleine Hexe
3 Tage in Quibéron, Prokino
Prokino
Das schweigende Klassenzimmer, Studiocanal
Das schweigende Klassenzimmer

URL: https://www.ffa.de/brenner-studie-1.html