Brennerstudie 2005

Januar 2006

Die technischen Zugriffsmöglichkeiten zum Downloaden und Brennen von Spiel- und Kinofilmen haben sich bis August 2005 gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt. Mit der Brennerstudie 4 präsentiert die FFA die jüngsten Forschungsergebnisse, die aufzeigen, wie sich das Nutzungs- und Konsumverhalten in Deutschland in Bezug auf das Kopieren und Brennen sowie das illegale Herunterladen von Filmen innerhalb eines Jahres entwickelt hat. Die Studie basiert auf den Aussagen von 10.000 Personen, repräsentativ für 63,8 Millionen Privatpersonen in Deutschland ab 10 Jahren.

< zurück

Das schweigende Klassenzimmer, Studiocanal
Das schweigende Klassenzimmer
Transit, Piffl
Transit
Die kleine Hexe, Studiocanal
Die kleine Hexe
Arthur & Claire, Universum
Arthur & Claire
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Warner
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Zwei Herren im Anzug, X Verleih
Zwei Herren im Anzug
Der Hauptmann, Weltkino
Der Hauptmann
Die Biene Maja - Die Honigspiele, Universum
Die Biene Maja - Die Honigspiele
3 Tage in Quibéron, Prokino
Prokino
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft, Sony
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

URL: https://www.ffa.de/brennerstudie-2005.html