Der Kinobesucher von 3D-Filmen 2013

August 2014

Im letzten Jahr ist die Zahl der 3D-Besucher in den deutschen Kinos abermals gestiegen. Insgesamt haben 28 Millionen Kinobesucher ein Ticket für einen 3D-Film gelöst – 5 Prozent mehr als 2012 und damit so viele wie noch nie zuvor. Der 3D-Marktanteil kletterte auf 22 Prozent (+2%), mehr als jeder fünfte Kinobesuch entfiel somit auf einen 3D-Film. Beim Umsatz legte 3D noch kräftiger zu und erzielte mit 289 Mio. Euro (+8%) das höchste Box-Office, seitdem die 3D-Einspielergebnisse einzeln ausgewiesen werden. Diese Zahlen belegt eine aktuelle Studie mit dem Titel "Kinobesucher von 3D-Filmen 2013", die die FFA in diesem Jahr zum dritten Mal vorlegt.

« zurück

Die Biene Maja - Die Honigspiele, Universum
Die Biene Maja - Die Honigspiele
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft, Sony
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft
Der Hauptmann, Weltkino
Der Hauptmann
Die kleine Hexe, Studiocanal
Die kleine Hexe
Arthur & Claire, Universum
Arthur & Claire
Transit, Piffl
Transit
3 Tage in Quibéron, Prokino
Prokino
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Warner
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Zwei Herren im Anzug, X Verleih
Zwei Herren im Anzug
Das schweigende Klassenzimmer, Studiocanal
Das schweigende Klassenzimmer

URL: https://www.ffa.de/der-kinobesucher-von-3d-filmen-2013.html