Die Kinobesucher 2003

Oktober 2004

Eine Vielzahl von Gründen war dafür verantwortlich, dass das Geschäftsjahr 2003 von einem erheblichen Besucherrückgang geprägt war - das ist das Fazit der FFA-Studie "Die Kinobesucher 2003".

Die jährlichen Analysen des Besucherverhaltens - mit der neuen Studie macht die FFA das Dutzend voll - sollen die Kinobranche in ihren Bemühungen unterstützen, sich auf die künftigen Anforderungen einzustellen. Die FFA-Studie erfasst als einzige in der Bundesrepublik den tatsächlichen Gesamtbesuch in den deutschen Filmtheatern. Denn die Daten des Individualpanels der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), das 20 000 Teilnehmer umfasst und repräsentativ für 63,2 Millionen deutsche Privatpersonen steht, wurden durch qualifizierte Schätzungen des Besucherverhaltens der ausländischen Mitbürger und der ganz jungen Kinofans unter zehn Jahren ergänzt.

< zurück

Auf der Suche nach Ingmar Bergman, Weltkino
Auf der Suche nach Ingmar Bergman
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Warner
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Luis und die Aliens, Majestic
Luis und die Aliens
Grenzenlos, Warner
Grenzenlos
Foxtrot, NFP
Foxtrot

URL: https://www.ffa.de/die-kinobesucher-2003.html