EURIMAGES: 4,58 Mio. Euro für 14 europäische Koproduktionen

22.03.2010

Bei der 118. EURIMAGES-Sitzung vom 15. bis 17. März 2010 in Istanbul wurden insgesamt 14 Filmprojekte gefördert.

Unter den Förderungen sind fünf mit einer deutschen Beteiligung. Die nächste Sitzung findet vom 14. - 17. Juni 2010 in Hamburg statt.

Die Förderungen im Detail:

1. LE COCHON DE GAZA (DE,FR,BE) 600.000 Euro - Regie: Sylvain Estibal (FR)
FR: Marilyn Productions/Studio Canal (66%)
DE: Barry Films (20%)
BE: Saga Film (15%)

2. BABYCALL (NO,DE,SE) 300.000 Euro - Regie: Pal Sletaune (NO)
NO: 4 ½ FIKSJON AS (70%)
DE: Pandora Film Produktion GmbH (20%)
SE: Bob Film Sweden (10%)

3. LABIRENT (TR,DE) 200.000 Euro - Regie: Tolga Ornek (TR)
TR: Ekip Film (80%)
DE: Stoked Film GmbH (20%)

4. PLAYOFF (DE,IL,FR) 400.000 Euro - Regie: Eran Riklis (IL/DE)
DE: Egoli Tossell Film AG (57%)
IL : Topia Communications Ltd. (23%)
FR: Fidelite Films S.A./Wild Bunch (20%)

5. LA TERRE OUTRAGÉE (FR,DE,PL) 500.000 Euro - Regie: Michale Boganim (FR)
FR: Les Films du poissons (68%)
DE: Nikovantastic Films (18%)
PL: Apple Film Production SP.ZO.O (14%)

6. DOM – THE HOUSE (CZ,SK) 150.000 Euro - Regie: Zuzana Liova (SK)
CZ: Fog`n`Desire Films Sro/ Samastinor (75%)
SK: Sokol Kollar Spol Sro (25%)

7. JÁI GARDÉ LES ANGES (FR,IT,CH) 400.000 Euro - Regie: Philippe Garrel (FR)
FR: Rectangle Productions (64%)
IT: Faro Film (26%)
CH: Prince Film (11%)

8. THE MAIDEN DANCED TO DEATH (HU,SI) 160.000 Euro - Regie: Endre Hules (HU)
HU: Cinema Film Kft (76%)
SI: Casablanca D.O.O. (24%)

9. AMNESTY (AL,GR,FR) 120.000 Euro - Regie: Bujar Alimani (AL/GR)
AL: 90 Production (49%)
GR: Fantasia Audiovisual Ltd (35%)
FR: Arizona Films (15%)

10. LE MOINE (FR,ES) 600.000 Euro - Regie: Dominik Moll (FR)
FR: Diaphana Films (67%)
ES: Morena Films (33%)

11. THE DEEP (IS,NO) 200.000 Euro - Regie: Baltasar Kormakur (IS)
IS: Blue Eyes Productions (80%)
NO: Filmhuset Produksjoner AS (20%)

12. TERMINUS DES ANGES (FR,IT) 600.000 Euro - Regie: André Téchiné (FR)
FR: SBS Films (80%)
IT: C.R.G. International Films SRL (20%)

13. WONDERLAND (IE,AT) 50.000 Euro - Regie: Irina Maldea (IE)
IE: Akajava Films (80%)
AT: Fragile Films (20%)

14. TEORI OG PRAKSIS (NO,SE,FR,DK) 300.000 Euro -Regie: Jens Lien (NO)
NO: Friland Produksjon A/S (63%)
SE: Götafilm International AB (17%)
FR: Les Films d`Antoine (11%)
DK: Nimbus Film Production ApS (10%)

Die nächsten Einreich- und Sitzungstermine im Jahre 2010:
28. Juni 2010 für die Sitzung vom 29.September bis 1. Oktober 2010
4. Oktober 2010 für die Sitzung vom 15. bis 17. Dezember 2010

Deutsche Kontaktadresse für Antragsteller und weiteren Informationen zu EURIMAGES: Petra Kashmiry, Tel. 030-27 577 320; E-Mail: kashmiry@ffa.de. Weitere Informationen zu Eurimages unter www.coe.int/eurimages.

3 Tage in Quibéron, Prokino
Prokino
Die Biene Maja - Die Honigspiele, Universum
Die Biene Maja - Die Honigspiele
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft, Sony
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft
Die kleine Hexe, Studiocanal
Die kleine Hexe
Der Hauptmann, Weltkino
Der Hauptmann
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Warner
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Transit, Piffl
Transit
Arthur & Claire, Universum
Arthur & Claire
Das schweigende Klassenzimmer, Studiocanal
Das schweigende Klassenzimmer
Zwei Herren im Anzug, X Verleih
Zwei Herren im Anzug