Kinoinhalte und Zielgruppen und die Wege der Filmauswahl

Februar 2003

In der modernen Wirkungswelt ist nichts, was es scheint - da ist es hilfreich einige der geheimen Mechanismen der Filmauswahl zu kennen. Dabei hilft die Studie "Filminhalte und Zielgruppen und die Wege der Filmauswahl", die der Filmwirkungsforscher Professor Dr. Dirk Blothner im Auftrag der FFA erstellte. Sie zeigt auf, warum Der Schuh des Manitu wesentlich durch Mundpropaganda populär wurde, warum sich auch Erwachsene für Harry Potter und Männer für Was Frauen wollen begeisterten.

< zurück

Transit, Piffl
Transit
Die kleine Hexe, Studiocanal
Die kleine Hexe
Das schweigende Klassenzimmer, Studiocanal
Das schweigende Klassenzimmer
3 Tage in Quibéron, Prokino
Prokino
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Warner
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

URL: https://www.ffa.de/kinoinhalte-und-zielgruppen-und-die-wege-der-filmauswahl.html