Novellierung des Filmförderungsgesetzes (FFG)

11.12.2011

Die Geltungsdauer des Filmförderungsgesetzes (FFG) endet am 31.12.2013. Aus diesem Grund hat der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien die FFA gebeten, den Novellierungsprozess zu begleiten und entsprechende Anregungen und Vorschläge aus der Branche einzuholen. Das Gesetzgebungsverfahren soll bis zur parlamentarischen Sommerpause 2013 zum Abschluss gebracht werden.

Vor diesem Hintergrund hat die FFA am 21. November 2011 einen Fragebogen an die Verbände und Interessenvertreter der Filmwirtschaft versendet und um eine dezidierte Stellungnahme zum Novellierungsbedarf des FFG bis Montag, den 16. Januar 2012, gebeten. Den vollständigen Fragebogen dokumentieren an dieser Stelle.

Das schweigende Klassenzimmer, Studiocanal
Das schweigende Klassenzimmer
Die kleine Hexe, Studiocanal
Die kleine Hexe
3 Tage in Quibéron, Prokino
Prokino
Transit, Piffl
Transit
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Warner
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

URL: https://www.ffa.de/novellierung-des-filmfoerderungsgesetzes-ffg.html