FFA-Referenzkinoförderung 2017 | Antragsschluss 15. März 2018

08.02.2018

Kinobetreiber, die in diesem Jahr Referenzmittel beantragen wollen, müssen ihre Anträge + Unterlagen ONLINE  in der Zeit vom  15. Februar bis 15. März 2018  bei der FFA eingereicht haben. Anträge und Unterlagen, die der FFA zu diesem Termin nicht vorliegen, können nicht berücksichtigt werden. Weitere Informationen finden sich hier.

FFA-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | www.ffa.de | Druckversion

Thomas Schulz
Telefon: (030) 27-577-526 | E-Mail: schulz@ffa.de

Ann-Malen Witt
Telefon: (030) 27-577-524 | E-Mail: witt@ffa.de



Um auf diese Pressemitteilung der FFA zu verlinken, nutzen Sie bitte folgenden Link:

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Warner
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Die kleine Hexe, Studiocanal
Die kleine Hexe
3 Tage in Quibéron, Prokino
Prokino
Das schweigende Klassenzimmer, Studiocanal
Das schweigende Klassenzimmer
Transit, Piffl
Transit

URL: https://www.ffa.de/pressemitteilungen-2015-details.html?switchCSS=ffa_mobile&newsdetail=20180208-1351_ffa-referenzkinofoerderung-2017-antragsschluss-15-maerz-2018