Kino-Sonderformen. Ergebnisse der Jahre 2007 bis 2011

Juni 2012

Die Filmtheater der Kinosonderformen haben im letzten Jahr sowohl beim Besuch als auch beim Umsatz überdurchschnittlich zulegen können. Mit einem Besucherplus von 5,5% auf 240.019 und einem Umsatzzuwachs von 8,9% auf 26,2 Mio. Euro lagen die Steigerungsraten in diesem Segment mehr als doppelt so hoch als der Gesamtmarkt. Dennoch ging die Anzahl der Leinwände in diesem Segment seit 2009 erstmals wieder geringfügig um 3 Leinwände auf 578 zurück. Diese Zahlen weist die aktuelle Studie "Kino-Sonderformen - Ergebnisse der Jahre 2007 bis 2011" aus, die die FFA jetzt zum achten Mal vorlegt.

< zurück

Hannes (c) Studiocanal
Hannes (c) Studiocanal
Die Schule der magischen Tiere (c) Leonine
Die Schule der magischen Tiere (c) Leonine
Lieber Thomas (c) Wild Bunch
Lieber Thomas (c) Wild Bunch
Mein Sohn (c) Warner
Mein Sohn (c) Warner
Die Rettung der uns bekannten Welt (c) Warner
Die Rettung der uns bekannten Welt (c) Warner
Es ist nur eine Phase, Hase (c) Majestic
Es ist nur eine Phase, Hase (c) Majestic
Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt (c) Filmwelt
Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt (c) Filmwelt
Happy Family (c) Warner
Happy Family (c) Warner
Die Geschichte meiner Frau (c) Alamode
Die Geschichte meiner Frau (c) Alamode
Schachnovelle (c) Studiocanal
Schachnovelle (c) Studiocanal
Contra (c) Constantin
Contra (c) Constantin