Filme mit Elyas M'Barek, Barbara Sukowa und Heiner Lauterbach: FFA vergibt rund 2,1 Mio. Euro für Verleih- und Videoförderung

28.01.2020

In ihrer ersten Sitzung des Jahres hat die FFA-Kommission für Verleih-, Vertriebs- und Videoförderung insgesamt 2.110.383 Euro bewilligt. Kinostarts von sieben Filmen zum Anfang des noch jungen Jahres werden mit 1.655.000 Euro Verleihförderung sowie Medialeistungen in Höhe von 400.000 Euro gefördert. Für die Herausbringung von zwei Filmen auf DVD/Blu-ray Disc und über Video-on-Demand-Dienste bewilligte die Kommission 55.383 Euro.

Unter der Regie von Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky startet im März mit einer Verleihförderung der FFA die Verfilmung des Hermann-Hesse-Bestsellers „Narziss und Goldmund“ in den Kinos. In den Hauptrollen: Jannis Niewöhner, Sabin Tambrea und Emilia Schüle. Der Regisseur Simon Verhoeven lässt in „Nightlife“ Elyas M'Barek, Palina Rojinski und Frederick Lau ein turbulentes Wochenende erleben. Unter der Regie von Wolfgang Groos übernehmen Maren Kroymann, Barbara Sukowa und Heiner Lauterbach in „Enkel für Anfänger“ Leih-Opa- bzw. -Omapflichten. Die unter anderem als Hörbücher millionenfach verkauften „Die Känguru-Chroniken“ von Marc-Uwe Kling kommen ins Kino – Regie: Dany Levy. FFA-Verleihförderung erhielten außerdem der Dokumentarfilm „Das geheime Leben der Bäume“, die Neuverfilmung von „Berlin Alexanderplatz“ und der Venedig-Wettbewerbsfilm „Die perfekte Kandidatin“. Auf die heimischen Bildschirme kommen nach ihrem Kinoeinsatz mit FFA-Förderung die Mädchenfilme „Mein Lotta-Leben“ und „Die drei !!!“, an denen bestimmt auch Jungen ihre Freude haben werden.


Die Förderungen im Detail:

Verleih und Medialeistungen

NARZISS UND GOLDMUND
Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Start: 12.03.2020
Förderung: 340.000 Euro
Medialeistungen: 300.000 Euro

Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky verfilmte einen Bestseller von Literatur-Nobelpreisträger Hermann Hesse: „Narziss und Goldmund“, die romantisch-philosophierende Geschichte der Freundschaft zwischen dem extrovertiert-lebenshungrigen Goldmund und dem asketischen Narziss und deren höchst unterschiedlichen Lebenswege.

NIGHTLIFE
Warner Bros. Entertainment GmbH
Start: 13.02.2020
Förderung: 510.000 Euro
Barkeeper Milo und die süße Berlinerin Sunny lernen sich im Nachtleben kennen und verabreden sich zu einem Date. Doch als Milos chaotischer Freund Renzo auftaucht, eskaliert der romantische Abend zum vermutlich krassesten Wochenende aller Zeiten.

ENKEL FÜR ANFÄNGER
Studiocanal GmbH
Start: 06.02.2020
Förderung: 400.000 Euro
Drei Pensionäre auf der Suche nach neuen Herausforderungen verdingen sich als Leihgroßeltern und werden dabei nicht nur mit Patenenkeln und deren Familien konfrontiert, sondern auch mit ihren eigenen Lebensentwürfen.

DIE KÄNGURU-CHRONIKEN
X Verleih AG
Start: 05.03.2020
Förderung: 300.000 Euro
Komödie über die Freundschaft eines erfolglosen Kleinkünstlers mit einem linksradikalen Känguru, die zusammen mit den speziellen Mietern ihres kunterbunten Kreuzberger Mietshauses den Kampf gegen einen rechtspopulistischen Immobilienhai aufnehmen.

DAS GEHEIME LEBEN DER BÄUME
Constantin Film Verleih GmbH
Start: 23.01.2020
Medialeistungen: 100.000 Euro
Peter Wohlleben zieht für seine faszinierenden Geschichten über die erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume wissenschaftliche Erkenntnisse und seinen großen Erfahrungsschatz als Förster heran – eine dokumentarische Entdeckungsreise zu den letzten Geheimnissen des Waldes mit spektakulären Naturfilm-Sequenzen.

BERLIN ALEXANDERPLATZ
Entertainment One Germany GmbH
Start: 16.04.2020
Förderung: 55.000 Euro
Neuinterpretation von Alfred Döblins weltberühmten Roman. Der Film versetzt die Geschichte in das heutige Berlin und spielt in der afrikanischen Community der Stadt.

DIE PERFEKTE KANDIDATIN
Neue Visionen Filmverleih GmbH
Start: 11.03.2020
Förderung: 50.000 Euro
Komödie um eine junge saudische Ärztin, die sich sich mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Familie für das Stadtparlament bewirbt, um in dieser selbstgefälligen Männerdomäne einen Gesinnungswandel herbeizuführen.


Programmanbieterförderung (Video)

MEIN LOTTA-LEBEN
Wild Bunch Germany GmbH
Start: 07.02.2020
Förderung: 27.500 Euro

DIE DREI !!!
Constantin Film Verleih GmbH
Start: 09.01.2020
Förderung: 25.733 Euro


Video-on-Demandförderung

DIE DREI !!!
Constantin Film Verleih GmbH
Start: 09.01.2020
Förderung: 2.150 Euro

FFA-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | www.ffa.de | Druckversion

Jens Steinbrenner
Telefon: (030) 27-577-526
E-Mail: steinbrenner@ffa.de

Ann-Malen Witt
Telefon: (030) 27-577-524
E-Mail: witt@ffa.de



Um auf diese Pressemitteilung der FFA zu verlinken, nutzen Sie bitte folgenden Link:

Die Känguru-Chroniken, X Verleih
Die Känguru-Chroniken
Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau, Wild Bunch
Meine Freundin Conni
Nightlife, Warner
Nightlife
Die perfekte Kandidatin, Neue Visionen
Die perfekte Kandidatin
Undine, Piffl
Undine

URL: https://www.ffa.de/pressemitteilungen-2015-details.html?switchCSS=ffa_mobile&newsdetail=20200128-1351_filme-mit-elyas-mbarek-barbara-sukowa-und-heiner-lauterbach-ffa-vergibt-rund-21-mio-euro-fuer-verleih-und-videofoerderung