Stellenangebote

Die Filmförderungsanstalt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet für zwei Jahre – eine*n

Vorstandsassistent*in
(in Vollzeit, 39 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Aktive Unterstützung des Vorstands im Tagesgeschäft
  • Büromanagement (Post- und E-Mail-Bearbeitung, Fristenkontrolle, Ablage und Aktenführung, Telefondienst)
  • Erledigung der Korrespondenz in Deutsch und Englisch
  • Planung, Vor- und Nachbereitung von Dienstreisen in das In- und Ausland
  • Gremienbetreuung und -verwaltung, Sitzungsmanagement, Betreuung der Gremienwahlen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fremdsprachensekretär*in Englisch oder vergleichbar
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung als Fremdsprachenassistenz – idealerweise im Vorstands- oder Geschäftsführungsbereich
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Sicherer Umgang mit dem PC und den MS Office-Programmen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint)
  • Hohes Maß an Organisationsfähigkeit und Serviceorientierung
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie absolute Diskretion
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen im PDF-Format unter Angabe des möglichen Eintrittstermin bis zum 29.06.2018 an personal@ffa.de

Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit von der Qualifikation bis Entgeltgruppe 8 TVöD Bund.

(Veröffentlicht am 04. Juni 2018)

Die Filmförderungsanstalt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet für zwei Jahre – eine*n

Förderreferent*in
für den Deutschen Filmförderfonds (DFFF)
(in Vollzeit, 39 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Betreuung in- und ausländischer Filmproduzent*innen während des kompletten Förderprozesses von der Antragstellung bis zur Abwicklung der Förderung
  • Formale und inhaltliche Prüfung von Anträgen unter Berücksichtigung der förderpolitischen Leitlinien (inkl. Finanzierung, Kalkulationen und Verträge)
  • Erstellung von Zuwendungsbescheiden
  • Projektcontrolling und Prüfung sowie Freigabe von Schlussberichten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Public Management, Betriebswirtschaftslehre oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige kaufmännische Berufserfahrung in Filmproduktion, Filmverleih, Filmförderung oder in der Verwaltung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse MS Outlook, Word, Excel (Access von Vorteil)
  • Kenntnisse im Zuwendungs- und Haushaltsrecht gemäß Bundeshaushaltsordnung (BHO) sind wünschenswert
  • Selbständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Beratungskompetenz
  • Teamfähigkeit

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslaufund Zeugnissen im PDF-Format bis zum 22.06.2018 an personal@ffa.de

Die Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation bis Entgeltgruppe E 9b TVöD.

(Veröffentlicht am 28. Mai 2018)

Das schweigende Klassenzimmer, Studiocanal
Das schweigende Klassenzimmer
Transit, Piffl
Transit
3 Tage in Quibéron, Prokino
Prokino
Luis und die Aliens, Majestic
Luis und die Aliens
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, Warner
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer