Stellenangebote

Die Filmförderungsanstalt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option auf Übernahme – eine*n

Referent*in Beschaffung und Vertragswesen
(vorzugsweise in Vollzeit, 39 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Beschaffung von Lieferungen, Dienstleistungen und freiberuflichen Leistungen gemäß den geltenden rechtlichen Grundlagen, u.a. im Rahmen von nationalen oder europaweiten Vergabeverfahren
  • Ausarbeitung von Leistungsbeschreibungen und Verträgen
  • Vertrags- und Beschaffungsmanagement einschließlich Überwachung von Laufzeiten und Budgets
  • Beschaffungsplanung und Optimierung der Beschaffungsprozesse
  • Zentraler Ansprechpartner in vergabe- und vertragsrechtlichen Fragen

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, FH-Diplom) der Fachrichtung Wirtschaftsrecht, Öffentliche Verwaltung, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung im Beschaffungs- und/oder Vertragswesen
  • Fundierte Kenntnisse im Vergaberecht (UVgO, VgV, GWB, AVV-EnEff, VOB) und im Vertragsrecht
  • Sicherer Umgang mit IT-Anwendungen und Standard-Office-Programmen (MS Outlook, Word, Excel)
  • Eigeninitiative und Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten
  • Ausgeprägte Planungs- und Organisationsfähigkeit und Befähigung zum wirtschaftlichen Handeln
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen im PDF-Format bis zum 28.02.2019 an personal@ffa.de

Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit von der Qualifikation bis Entgeltgruppe E11 TVöD Bund.

(Veröffentlicht am 04. Februar 2019)

Die Filmförderungsanstalt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – zunächst befristet bis 31.12.2020 – mehrere

Förderreferent*innen
für die BKM-Auftragsverwaltung
(in Vollzeit, 39 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Beratung und Betreuung in- und ausländischer Filmproduzent*innen oder Verleihfir­men während des kompletten Förderprozesses von der Antragstellung bis zur Ab­wicklung der Förderung
  • Formale und inhaltliche Prüfung von Anträgen unter Berücksichtigung der förderpoli­tischen Leitlinien (inkl. Finanzierung, Kalkulationen und Verträge)
  • Entscheidungen über Sonderfälle in enger Abstimmung mit den Ansprechpart­ner*innen bei der BKM
  • Erstellung von Zuwendungsbescheiden
  • Begleitung und Controlling der geförderten Projekte

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Öffentliche Verwaltung/Public Management, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar
  • Mehrjährige kaufmännische Berufserfahrung in Filmproduktion, Filmverleih, Filmför­derung oder der öffentlichen Verwaltung
  • Kenntnisse im Zuwendungs- und Haushaltsrecht gemäß Bundeshaushaltsord­nung (BHO) sind wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Outlook, Word, Excel, (Access- und PowerPoint-Kenntnisse von Vorteil)
  • Selbständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise 
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Beratungskompetenz
  • Teamfähigkeit

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen im PDF-Format bis zum 28.02.2019 an personal@ffa.de.

Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit von der Qualifikation voraussichtlich bis Entgeltgruppe 10 TVöD Bund (vorbehaltlich der abschließenden Stellenbewertung).

(veröffentlicht am 01. Februar 2019)

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten, MFA
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
Kalte Füße, Sony
Kalte Füße
Der Junge muss an die frische Luft, Warner
Der Junge muss an die frische Luft
Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!, Universum
Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!
25 km/h, Sony
25 km/h
100 Dinge, Warner
100 Dinge
Yuli, Piffl
Yuli