Der Kinobesucher 2012

Juni 2013

Die positive Bilanz des Kinojahres 2012 ist entscheidend auf einen famosen Auftakt und grandiosen Schlussspurt des Kinos zurückzuführen. Mit den beiden Top-Filmen des Jahres – Ziemlich beste Freunde und Skyfall – lagen die Besucherzahlen zwischen Januar und März sowie von Oktober bis Dezember um 6 bzw. 24 Prozent über den Werten des Vorjahres. Insgesamt bedeuten alle 28 Besuchermillionäre des Jahres 2012 jedoch den zweitniedrigsten Wert innerhalb der letzten 15 Jahre und liegen deutlich unter dem Durchschnitt von 37 Blockbustern mit über einer Millionen Besuchern. Diese Zahlen weist die neue FFA-Studie "Der Kinobesucher 2012" aus, mit der die Filmförderungsanstalt die Struktur des Kinobesuchs und die Entwicklung im Besucherverhalten zum 21. Mal in Folge analysiert.

« zurück

Die kleine Hexe, Studiocanal
Die kleine Hexe
Fack Ju Göhte 3, Constantin
Fack Ju Göhte 3
Hot Dog, Warner
Hot Dog
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft, Sony
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft
Burg Schreckenstein, Concorde
Burg Schreckenstein
Dieses bescheuerte Herz, Constantin
Dieses bescheuerte Herz
Licht, farbfilm
Licht

URL: http://www.ffa.de/der-kinobesucher-2012.html