Eberhard Junkersdorf als Vorsitzender des FFA-Verwaltungsrates und FFA-Präsidiums bestätigt

11.02.2009

Auf der 177. und konstituierenden Sitzung des Verwaltungsrates der Filmförderungsanstalt (FFA) am 11. Februar 2009 in Berlin wurde Eberhard Junkersdorf in seiner Funktion als Vorsitzender des Verwaltungsrates bestätigt. Der Filmproduzent steht seit 1999 an der Spitze dieses Gremiums, das nach Inkrafttreten des neuen Filmförderungsgesetzes jetzt aus 36 Mitgliedern besteht.

zurück

Zu Junkersdorfs Stellvertreter wurde Alexander Thies von der Allianz Deutscher Produzenten - Film Fernsehen gewählt. Mit der Wahl zum Vorsitzenden des Verwaltungsrates steht Junkersdorf gleichzeitig dem neunköpfigen FFA-Präsidium als Vorsitzender vor, das sich in derselben Sitzung konstituierte. Dem FFA-Präsidium gehören an Eberhard Junkersdorf (Vorsitzender, auch Vorsitzender des Verwaltungsrates), Ministerialdirigent Hans-Ernst Hanten (Bundesregierung), Wolfgang Börnsen MdB (Deutscher Bundestag), Ulrich Aselmann (Filmhersteller), Johannes Klingsporn (Filmverleiher), Dr. Thomas Negele (Filmtheater), Joachim A. Birr (Videowirtschaft), Prof. Dr. Hans-Henning Arnold (private Fernsehveranstalter), und Prof. Dr. Udo Reiter (öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten).

FFA-Verwaltungsrat
Vorsitzender: Eberhard Junkersdorf

1. Schriftführer: Dr. Peter Hasenberg
Stellv. Vorsitzender: Alexander Thies
2. Schriftführer: Thomas Frickel

Hot Dog, Warner
Hot Dog
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft, Sony
Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft
Dieses bescheuerte Herz, Constantin
Dieses bescheuerte Herz
Burg Schreckenstein, Concorde
Burg Schreckenstein
Fack Ju Göhte 3, Constantin
Fack Ju Göhte 3

URL: http://www.ffa.de/eberhard-junkersdorf-als-vorsitzender-des-ffa-verwaltungsrates-und-ffa-praesidiums-bestaetigt.html