FFA-Video-Kommission vergibt rund 1,6 Mio. Euro Förderung

27.08.2010

Die Unterkommission Video hat in ihrer 44. Sitzung am 26. August 2010 in Berlin Förderungshilfen in Höhe von insgesamt 1.575.184 Euro vergeben.

Unter Vorsitz von Joachim A. Birr förderte die Kommission aus 27 ihr vorliegenden Anträgen von Programmanbietern die Herausbringung und Bewerbung von 21 Filmen auf DVD und Blu-ray mit insgesamt 1.301.978. Euro. Darüber hinaus lagen der Kommission unter anderem sechs Anträge von Videothekaren vor, von denen vier mit insgesamt 273.206 Euro positiv beschieden wurden.

  • AJAMI - STADT DER GÖTTER

  • DAVID WANTS TO FLY

  • DINOSAURIER

  • DU SOLLST NICHT LIEBEN

  • DIE FREMDE

  • FRIEDENSSCHLAG

  • DIE FRISEUSE

  • DER GHOSTWRITER

  • HIER KOMMT LOLA

  • IM HAUS MEINES VATERS SIND VIELE WOHNUNGEN

  • KEEP SURFING

  • LOURDES

  • LUTHER

  • NANGA PARBAT

  • DAS ORANGENMÄDCHEN

  • TEUFELSKICKER

  • DIE TÜR

  • VORSTADTKROKODILE 2

  • WENN ÄRZTE TÖTEN

  • ZEITEN ÄNDERN DICH

  • ZEIT DES ZORNS

Nächster Antragstermin für die Unterkommission Video ist der 30. September 2010, nächster Sitzungstermin der 18. November 2010. (Das FFG sowie alle Richtlinien und Antragsformulare sind auf der FFA-Website unter www.ffa.de abrufbar.)

Sommerhäuser, Prokino
Sommerhäuser
Vorwärts immer, DCM
Vorwärts immer
Es war einmal Indianerland, Camino
Es war einmal Indianerlamd
Happy Family, Warner
Happy Family
Fack Ju Göhte 3, Constantin
Fack Ju Göhte 3
Happy End, X Verleih
Happy End
Simpel, Universum Film
Simpel
Ostwind - Aufbruch nach Ora, Constantin
Ostwind - Aufbruch nach Ora

URL: http://www.ffa.de/ffa-video-kommission-vergibt-rund-16-mio-euro-foerderung.html