Publikationen

Mit regelmäßig erscheinenden Publikationen informiert die FFA über aktuelle Kennzahlen des deutschen Kino- und Filmmarktes, sie bietet Antragstellern Orientierungshilfe und erteilt Auskunft über die Verwendung ihrer Haushalts- und Fördermittel und ihre Aktivitäten.

Weiterführende Informationen, wie Kinoergebnisse, Filmhitlisten, Studien und Publikationen und Videoergebnisse finden Sie unter Marktforschung & Statistik.

FFA info und FFA info COMPACT

Zweimal im Jahr bietet die Broschüre "FFA info" auf Basis eigener Erhebungen und Analysen sowie aktuellen Marktdaten aus der Filmwirtschaft wichtige Fakten für die Film- und Kinobranche. Die Februar-Ausgabe analysiert das abgelaufene Kinojahr, im August werden die Ergebnisse des ersten Halbjahres aufbereitet: u.a. über Besuch und Umsatz in den deutschen Kinos, Zahl und Auslastung der Kinosäle, die TOP-100-Liste aller deutschen Filme und Koproduktionen, den Marktanteil der deutschen Filme sowie die Haushaltsansätze der Bundes- und Länderförderungen. Alljährlich zur Berlinale werden mit dem Flyer „FFA info COMPACT“ die wichtigsten Kennzahlen des vorausgegangenen Kinojahres in einer Zusammenfassung veröffentlicht.

Die FFA-Förderungen 2015 in der Übersicht

Mit einer Bilanz von 44,4 Millionen Euro im Rahmen der selektiven Förderung blickt die FFA auf ein erfolgreiches Förderjahr zurück. Ob für die Entwicklung, Herstellung oder die Auswertung von Filmen, ob für den Aus- oder den Neubau von Kino – die Förderungen der FFA-Kommissionen fielen auch im Jahr 2015 in jeder Hinsicht umfangreich und vielfältig aus: Die Vergabekommission förderte in diesem Jahr 44 deutsche und internationale Projekte. Die Drehbuchkommission bewilligte eine Förderung für ebenfalls 44 starke Kinostoffe, während für das Marketing und die Bewerbung von 84 Kinofilmen insgesamt mehr als 13 Millionen Euro vergeben wurden. Im Rahmen der Kinoförderung verschickte die FFA über 500 Förderbescheide und die Videokommission unterstützte die Vermarktung von 84 Filmen auf DVD, Blu-Ray oder Video-on-Demand. 

Geschäftsberichte der FFA

Die jährlich im Sommer erstellenten Geschäftsberichte zeigen ausführlich, wie sich die Einnahmen der FFA im jeweiligen Jahr gestalten und welche Fördermaßnahmen damit realisiert wurden. Sie stellen weiterhin die Organisation und Gremien der FFA dar, beschreiben die erschienenen Publikationen und verzeichnen die bundeweiten Besucher- und Umsatzzahlen des Kinojahrs.

FFA im Überblick

Mit dieser regelmäßig aktualisierten Broschüre informiert die FFA über ihre Aufgaben und Aktivitäten und bietet einen komprimierten Überblick über die Möglichkeiten, Förderung zu erhalten.

Lommbock, Wild Bunch
Lommbock
Mein Blind Date mit dem Leben, Studiocanal
Mein Blind Date mit dem Leben
Der junge Karl Marx, Neue Visionen
Der junge Karl Marx
Es war einmal in Deutschland
X Verleih
Bibi & Tina - Tohuwabohu total!, DCM
Bibi & Tina - Tohuwabohu total!
Die Häschenschule, Universum Film
Die Häschenschule