Staatsminister a. D. Bernd Neumann zum neuen Vorsitzenden des FFA-Verwaltungsrats gewählt

12.02.2014

Der ehemalige Staatsminister Bernd Neumann ist heute auf der konstituierenden Sitzung zum neuen Vorsitzenden des FFA-Verwaltungsrates gewählt worden. Er ist damit zugleich Vorsitzender des FFA-Präsidiums. Zum Stellvertreter Neumanns wählte der Verwaltungsrat MDR-Intendantin Prof. Dr. Karola Wille.

Der ehemalige Staatsminister Bernd Neumann ist heute auf der konstituierenden Sitzung zum neuen Vorsitzenden des FFA-Verwaltungsrates gewählt worden. Er ist damit zugleich Vorsitzender des FFA-Präsidiums. Zum Stellvertreter Neumanns wählte der Verwaltungsrat MDR-Intendantin Prof. Dr. Karola Wille.

Bernd Neumann war von der Allianz deutscher Produzenten für einen Sitz im Verwaltungsrat nominiert worden. Er ist Nachfolger von Eberhard Junkersdorf, der seit 1999 an der Spitze des Verwaltungsrates und des Präsidiums stand und in der Sitzung auf Vorschlag Neumanns zum Ehrenpräsidenten gewählt wurde. Der Verwaltungsrat der FFA setzt sich aus 36 Mitgliedern zusammen, die vom Bundestag, der Bundesregierung und Verbänden der Filmwirtschaft delegiert und für eine Amtsperiode von fünf Jahren berufen werden.

Nach seiner Wahl erklärte Bernd Neumann: „Ich danke der Filmwirtschaft, aus deren Reihen ich zu dieser Kandidatur motiviert wurde, und dem Verwaltungsrat für dieses großartige Vertrauensvotum! Mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes im Rücken können und werden wir jetzt gemeinsam ein neues Kapitel für die Zukunft der deutschen Filmwirtschaft aufschlagen. Eberhard Junkersdorf, der dem Verwaltungsrat und dem Präsidium seit 27 Jahren angehörte, danke ich für seinen außerordentlichen Einsatz – er war und bleibt eine Leitfigur in der deutschen Filmförderlandschaft.“

Bernd Neumann war von 2005 bis 2013 Staatsminister bei der Bundeskanzlerin und Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien. In dieser Zeit initiierte er u. a. den Deutschen Filmförderfonds (DFFF), der seit der Einführung im Januar 2007 der deutschen Filmwirtschaft nachhaltige Impulse gegeben und den Filmstandort Deutschland deutlich gestärkt hat.

Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

FFA-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | www.ffa.de | Druckversion

Jens Steinbrenner
Telefon: (030) 27-577-526
E-Mail: steinbrenner@ffa.de

Ann-Malen Witt
Telefon: (030) 27-577-524
E-Mail: witt@ffa.de



Um auf diese Pressemitteilung der FFA zu verlinken, nutzen Sie bitte folgenden Link:

100 Dinge, Warner
100 Dinge
Kalte Füße, Sony
Kalte Füße
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten, MFA
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
Yuli, Piffl
Yuli
25 km/h, Sony
25 km/h
Der Junge muss an die frische Luft, Warner
Der Junge muss an die frische Luft
Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!, Universum
Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!