FFA-Präsident Bernd Neumann gratuliert Mario Adorf zum 90. Geburtstag

07.09.2020

Am 8. September wird Mario Adorf 90 Jahre alt. In seinem Glückwunschbrief schreibt der Präsident der Filmförderungsanstalt und ehemalige Kulturstaatsminister Bernd Neumann: „Sie sind einer der größten und faszinierendsten deutschen Schauspieler der Nachkriegsgeschichte, der bis heute im hohen Alter großartige Leistungen erbringt – und jetzt werden Sie 90 Jahre alt! Dazu möchte ich Ihnen von Herzen gratulieren.“

Ob in Volker Schlöndorffs „Die Blechtrommel“, Billy Wilders „Fedora“, Rainer Werner Fassbinders „Lola“, als Bösewicht Santer in „Winnetou“ oder titelgebender Wirt in Helmut Dietls „Rossini“: Die Rollen von Mario Adorf schrieben Filmgeschichte und haben Generationen begeistert. Sein über sieben Jahrzehnte langes Engagement für den Kinofilm gilt aber nicht nur der Darstellung vor der Kamera. Neben Filmen für die große Leinwand spielte Mario Adorf unzählige Charaktere im Fernsehen und auf der Bühne, ist Entertainer und Autor und Gründungsmitglied der Deutschen Filmakademie.

Bernd Neumann: „Mario Adorf ist ein Multitalent, ein Ausnahmemensch, der sich nicht nur auf eine Rolle festlegen lässt. Ich danke Mario Adorf für seine hohen Verdienste um den deutschen und den europäischen Film und wünsche ihm weiterhin Schaffenskraft, Glück und vor allem Gesundheit!“

FFA-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | www.ffa.de | Druckversion

Jens Steinbrenner
Telefon: (030) 27-577-526
E-Mail: steinbrenner@ffa.de

Ann-Malen Witt
Telefon: (030) 27-577-524
E-Mail: witt@ffa.de



Um auf diese Pressemitteilung der FFA zu verlinken, nutzen Sie bitte folgenden Link:

Jim Knopf und die Wilde 13, Warner
Jim Knopf und die Wilde 13
Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau, Wild Bunch
Meine Freundin Conni
Nightlife, Warner
Nightlife
Gott, du kannst ein Arsch sein!, Leonine
Gott, du kannst ein Arsch sein!