Marktforschung und Statistik

Die FFA verfügt exklusiv über aktuelle und relevante Marktdaten der deutschen Film- und Kinowirtschaft, die sie regelmäßig und kostenfrei zur Verfügung stellt. Die Informationen erhält die FFA aufgrund der kontinuierlichen Meldung von Umsatz- und Besuchszahlen durch Kinobetreiber*innen und Filmverleihe sowie mittels eigener Befragungen und Studien.

Die von der FFA bereitgestellten Kinoergebnisse liefern die jährlich ausgewerteten Kennzahlen zu Kinobesuch, Umsatz, Eintrittspreis, Neustarts und Marktanteil des deutschen Films, Besuchsverhalten und Konsum sowie eine Bestandsaufnahme des deutschen Kinomarkts mit der Entwicklung der Standorte, Spielstätten und Leinwände. Zudem bieten die monatlich aktualisierten Filmhitlisten einen Überblick über die Besuchszahlen der 100 meist besuchten Filme.

Über die Marktdaten hinausgehend informieren eigene Studien und Gutachten, die im Auftrag oder mithilfe der FFA entstanden sind, ausführlich und detailliert über das Zuschauer*innenverhalten in den Kinos sowie über die Strukturen und Perspektiven des Filmgeschäfts. Sämtliche Daten und Studien werden auf der FFA-Website zum Download bereitgestellt. Die wichtigsten Zahlen des Kinojahres sowie weitere Daten werden auch in den Anfang eines jeden Jahres veröffentlichten Informationsbroschüren Das Kinojahr (früher: FFA-Info) und Das Kinojahr KOMPAKT sowie dem jährlichen Geschäftsbericht aufgearbeitet.

Daten und Fakten zum europäischen Kinomarkt sind bei der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle in Straßbourg abrufbar. Eine umfassende Datenbank mit Studien und Statistiken über den europäischen Filmmarkt bietet die EFARN Film Research Library.

Kontakt

Norina Lin-Hi

Teamleitung Marktforschung und Statistik

Tel.: 030 27577-217

E-Mail senden

Michaela Hofmann

Tel.: 030 27577-218

E-Mail senden

Susann Koch

Tel.: 030 27577-228

E-Mail senden

Juliane Krogmann

Tel.: 030 27577-226

E-Mail senden

Claudia Martin

Tel.: 030 27577-216

E-Mail senden


Bitte richten Sie alle schriftlichen Anfragen an:

E-Mail Marktforschung & Statistik

E-Mail senden

Filmhitlisten

Die Filmhitlisten der FFA bieten einen monatlichen Überblick sowie den Jahresrückblick über die Besuchszahlen der 100 am besten besuchten Kinofilmen, geordnet nach Anzahl der Besuche in Deutschland.

Die gesamteuropäischen Besuchszahlen aller in Europa aufgeführten Filme bietet die Lumiere-Datenbank der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle. Die FFA beteiligt sich als Mitglied bei EFADs und EFARN an dieser Dienstleistung.

Filmhitlisten 2022
Filmhitlisten 2021
Filmhitlisten 2020
Filmhitlisten 2019
Filmhitlisten 2018
Filmhitlisten 2017
Filmhitlisten 2016
Filmhitlisten 2015
Filmhitlisten 2014
Filmhitlisten 2013
Filmhitlisten 2012
Filmhitlisten 2011
Filmhitlisten 2010
Filmhitlisten 2009
Jahreshitlisten (international) 1986 bis 2008
Jahreslisten (national) 2001 bis 2008

Kinoergebnisse

Die FFA wertet jährlich Kennzahlen zu Kinobesuch, Umsatz, Eintrittspreis, Marktanteil deutscher Kinofilme und die Entwicklung der Standorte, Spielstätten und Leinwände aus.

Das Kinoergebnis
Das Kinojahr mit monatlichen Vergleichswerten (bis 31.12.2019)
Besuche, Umsatz, Eintrittspreise in den einzelnen Bundesländern

Besuche, Umsatz, Eintrittspreise in den einzelnen Bundesländern

Besuche, Umsatz, Eintrittspreise in den Bundesländern - Januar bis Juni - 2 Jahre im Vergleich

Kinoergebnisse in den einzelnen Bundesländern 1. Halbjahr

Besuche, Umsatz, Eintrittspreise - 5 Jahre im Vergleich (bis 2019)

Besuche, Umsatz, Eintrittspreise - 5 Jahre im Vergleich (bis 2019)

Besuche, Umsatz, Eintrittspreise in Städten mit über 200.000 Einwohner*innen

Besuche, Umsatz, Eintrittspreise in Städten mit über 200.000 Einwohner*innen

Monatliche Eintrittspreisentwicklung
Besuche, Umsatz, Eintrittspreise der Multiplexe - 10 Jahre im Vergleich (bis 31.12.2019)

Besuche, Umsatz, Eintrittspreise der Multiplexe - 10 Jahre im Vergleich (bis 31.12.2019)

Besuche, Umsatz, Eintrittspreise in Städten mit über 500.000 Einwohner*innen - 2 Jahre im Vergleich (bis 30.12.2017)
Besuche, Umsatz, Eintrittspreise in Städten mit über 500.000 Einwohner*innen - Januar bis Juni - 2 Jahre im Vergleich (bis 30.06.2018)
Saalbestand deutscher Kinos - 5 Jahre im Vergleich
Standorte, Spielstätten, Kinosäle in den Bundesländern - 3 Jahre im Vergleich

Standorte, Spielstätten, Kinosäle in den Bundesländern - 3 Jahre im Vergleich

Standorte, Spielstätten, Kinosäle in den Bundesländern - Januar bis Juni - 2 Jahre im Vergleich

Standorte, Spielstätten, Kinosäle in den Bundesländern - Januar bis Juni - 2 Jahre im Vergleich

Kino-Sonderformen - 5 Jahre im Vergleich
Marktanteil deutscher Filme - 5 Jahre im Vergleich

Videoergebnisse

Die GfK erstellt im Auftrag der FFA die kontinuierliche Erhebung des Kauf- und Leihverhaltens im Videobereich mittels ihres Konsument*innenpanels. Die Daten des GfK-Panels über den Videomarkt werden zeitgleich mit der Veröffentlichung durch den Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV) auch auf der FFA-Website publiziert.

Publikationen

Mit regelmäßig erscheinenden Publikationen informiert die FFA über aktuelle Kennzahlen des deutschen Kino- und Filmmarktes, sie bietet Antragsteller*innen Orientierungshilfe und erteilt Auskunft über die Verwendung ihrer Haushalts- und Fördermittel und ihre Aktivitäten.

Das Kinojahr FFA-Förderungen in der Übersicht Geschäftsberichte der FFA

Das Kinojahr (ehemals FFA Info)

Zweimal im Jahr veröffentlicht die FFA „Das Kinojahr“ mit wichtigen Fakten für die Film- und Kinobranche. Die Februar-Ausgabe analysiert das vergangene Kinojahr (u.a. Kinobesuche und Umsatz, Zahl und Auslastung der Kinos, Marktanteil deutscher Filme sowie die Haushaltsansätze der Bundes- und Länderförderungen). Im August werden die Ergebnisse des ersten Halbjahres aufbereitet. Ebenfalls im Februar fasst ein zweisprachiger Flyer die wichtigsten Kennzahlen des vergangenen Kinojahres zusammen.

FFA-Förderungen in der Übersicht

Die jährliche Broschüre bietet einen Überblick über die Förderergebnisse des vorhergehenden Jahres mit Fördersummen im Drei-Jahres-Vergleich, Informationen über Herstellungskosten, Genderverteilung in den Bereichen Drehbuch, Regie und Produktion, Rückzahlungsquoten sowie Auslands- und Festivalerfolgen FFA-geförderter Filme.

Geschäftsberichte der FFA

Die im Sommer veröffentlichten Geschäftsberichte zeigen ausführlich, wie sich die Einnahmen der FFA im jeweiligen Jahr gestalten und welche Fördermaßnahmen damit realisiert wurden. Sie stellen weiterhin die Organisation und Gremien der FFA dar, beschreiben die erschienenen Publikationen und bilden die bundesweiten Besuchs- und Umsatzzahlen des Kinojahrs ab.

Studien und Publikationen der FFA

Eigene Studien und Gutachten, die im Auftrag oder mit Hilfe der FFA entstanden, informieren über das Besucher*innenverhalten in den Kinos sowie die Strukturen und Perspektiven des Filmgeschäfts.