Das FFA-Förderjahr 2020 in Zahlen

16.02.2021

Berlin, 16. Februar 2021 – Regelmäßig im Februar veröffentlicht die Filmförderungsanstalt mit Das FFA-Förderjahr in Zahlen einen Überblick über die Förderergebnisse des vorhergehenden Jahres. Die verschiedenen Förderbereiche werden im Vier-Jahres-Vergleich dargestellt, daneben enthält die Broschüre u.a. Informationen über durchschnittliche Herstellungskosten, Genderverteilung, Rückzahlungsquoten und Auslands- und Festivalerfolge FFA-geförderter Filme.

Das FFA-Förderjahr in Zahlen steht hier zum Download bereit.

FFA-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | www.ffa.de | Druckversion

Jens Steinbrenner
Telefon: (030) 27-577-526
E-Mail: steinbrenner@ffa.de

Ann-Malen Witt
Telefon: (030) 27-577-524
E-Mail: witt@ffa.de



Um auf diese Pressemitteilung der FFA zu verlinken, nutzen Sie bitte folgenden Link:

Lindenberg! Mach dein Ding, DCM
Lindenberg! Mach dein Ding
Die Känguru-Chroniken, X Verleih
Die Känguru-Chroniken
Enkel für Anfänger, Studiocanal
Enkel für Anfänger
Nightlife, Constantin
Nightlife
Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen, Tobis
Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen
Vier zauberhafte Schwestern, Walt Disney
Vier zauberhafte Schwestern
Meine Freundin Conni, Wild Bunch
Meine Freundin Conni
Die Hochzeit, Warner
Die Hochzeit
Jim Knopf und die Wilde 13, Warner
Jim Knopf und die Wilde 13
Das geheime Leben der Bäume, Constantin
Das geheime Leben der Bäume