Auswertung der TOP 75-Filmtitel des Jahres 2014 nach soziodemografischen sowie kino- und filmspezifischen Informationen

Juni 2015

Til Schweigers Erfolgskomödie HONIG IM KOPF hat es den deutschen Kinobesucher bereits im letzten Jahr am meisten angetan: Der erfolgreichste Film auch des laufenden Jahres ist vom Kinopublikum mit der Bestnote 1,28 ausgezeichnet worden – und landete damit vor dem Film Das Schicksal ist ein mieser Verräter (1,34) sowie 12 Years a Slave und Guardians of the Galaxy mit je 1,35. Darüber hinaus war der Film HONIG IM KOPF besonders beim weiblichen Publikum beliebt (64%). Auf den Film aufmerksam wurden die Kinogänger vorrangig  über „Werbung im Fernsehen“ (43%) und überdurchschnittlich stark auch durch Fernsehsendungen (16% im Vergleich zu durchschnittlich 4%) – wo dieser Film den stärksten Wert aller Filme in dieser Auswertung erzielen konnte. Diese Zahlen weist die neue FFA-Studie „Auswertung der TOP 75-Filmtitel des Jahres 2014“ aus, mit denen die Filmförderungsanstalt halbjährlich die erfolgreichsten Filme analysiert.

Alice Schwarzer (c) Mizzi Stock Entertainment
Alice Schwarzer (c) Mizzi Stock Entertainment
Over & Out (c) Warner
Over & Out (c) Warner
09_Die_Schule_der_magischen_Tiere_2.jpg
09_Die_Schule_der_magischen_Tiere_2.jpg
Freibad (c) Constantin
Freibad (c) Constantin
Bibi & Tina - Einfach anders (c) DCM
Bibi & Tina - Einfach anders (c) DCM
Tausend Zeilen (c) Warner
Tausend Zeilen (c) Warner
Alle für Ella (c) Weltkino
Alle für Ella (c) Weltkino
Die Känguru-Verschwörung (c) X Verleih
Die Känguru-Verschwörung (c) X Verleih
Lieber Kurt (c) Filmwelt
Lieber Kurt (c) Filmwelt
Nicht ganz Koscher (c) enigma Film
Nicht ganz Koscher (c) enigma Film
Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt! (c) X Verleih
Alfons Zitterbacke - Endlich Klassenfahrt! (c) X Verleih